31. Mai 2017 / 17:45 Uhr

Solomon Okoronkwo verlässt die TSG Neustrelitz

Solomon Okoronkwo verlässt die TSG Neustrelitz

Johannes Weber
Mann des Abends: Solomon Okoronkwo.
Wechsel zum BFC Dynamo: Solomon Okoronkwo. © Matthias Schütt/TSG Neustrelitz
Anzeige

Stürmer zieht sich zum Ligakontrahenten BFC Dynamo.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach nur einem halben Jahr kehrt Solomon Okoronkwo der TSG Neustrelitz den Rücken. Der ehemalige Bundesliga-Profi von Hertha BSC schließt sich dem Regionalligisten BFC Dynamo an. Bei den Bundeshauptstädter ist der 30-Jährige bereits der siebte Neuzugang.

In Neustrelitz kam Okoronkwo in 14 Pflichtspielen auf drei Tore. Der Angreifer konnte auch nicht verhindern, dass die TSG die Saison auf den letzten Tabellenrang abgeschlossen hat. Im vergangenen Winter kam "King Solomon", wie Okoronkwo seit seiner Zeit bei Hertha BSC genannt wird, vom 1. FC Saarbrücken (Regionalliga Südwest) zu den Residenzstädtern. In den vergangenen sechs Jahren hatte der Ex-Nationalspieler von Nigeria sieben verschiedene Station im In- und Ausland.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt