Andries-Jonker-VfL-Meinung-Hensel Neuer Schwung beim VfL Wolfsburg: Andries Jonker konnte 7 Punkte aus seinen ersten drei Spielen holen. © Imago
Andries-Jonker-VfL-Meinung-Hensel

 Jonker muss beim VfL Wolfsburg die Spannung hochhalten- die tägliche VfL-Meinung

Remis in Mainz, Überraschungs-Sieg in Leipzig und jetzt die Pflichtaufgabe gegen Darmstadt gelöst – Sportdirektor Olaf Rebbe scheint bei der Wahl des neuen Trainers ein gutes Näschen gehabt zu haben.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Andries Jonker hat in seinen ersten drei Spielen als VfL-Coach viel richtig gemacht. Die Mannschaft hat zwar weiterhin mit spielerischen Problemen zu kämpfen, zudem ist sie vor dem Tor nicht kaltschnäuzig genug, aber alles das ist zurzeit zweitrangig.

Jonker hat dem Team neues Vertrauen gegeben, er hat seinen Stars eingehämmert, dass weiterhin gepunktet werden muss – egal wie. Das ist überlebenswichtig, wenn man auf die Tabelle blickt und sieht, wie eng die Teams beieinander sind. Es braucht gute Nerven, um diesen Drahtseilakt hinzubekommen. Deshalb muss Jonker jetzt trotz Länderspiel-Pause die Spannung bei seinen Spielern hochhalten.

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige