02. Juli 2017 / 22:19 Uhr

Spaß und Sport beim Sommerfest der Störche

Spaß und Sport beim Sommerfest der Störche

Andreas Geidel
holstein-sommerfest
Holstein-Geburtstagskind Dominik Schmidt (30. Geburtstag) und Kenneth Kronholm (links) beim Sommerfest der Störche 2017. © Nawe
Anzeige

Holstein Kiel absolviert ab Dienstag ein Trainingslager in Herzlake

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Nach dem 2:0-Erfolg gegen den dänischen Superligisten Odense BK feierte Fußball-Zweitligist Holstein Kiel am Sonnabend sein traditionelles Sommerfest auf der SwinGolf-Anlage Möllhagen bei Schülp. Mit Sponsoren und Familien sowie rund 150 Besuchern, darunter zahlreiche neugierige Kindern. Organisator Achim Neelsen strahlte am Ende mit der Sonne um die Wette. Und für Dominik Schmidt war es fast so etwas wie eine Geburtstagsparty, er wurde am Sonnabend 30 Jahre alt.

Auch KSV-Kapitän Rafael Czichos war sehr zufrieden: „Wie eigentlich in jedem Jahr hat das richtig Spaß gemacht. Leider habe ich gegen Marvin Ducksch im Fußball-Golf verloren. Jetzt muss ich wohl einen ausgeben.“ Nach dem freien Montag geht’s von Dienstag bis Sonnabend für die Störche im Trainingslager von Herzlake wieder in die Vollen. Schon am Mittwoch wartet ab 17.30 Uhr in Neuenkirchen mit dem ukrainischen Double-Sieger und Champions-League-Teilnehmer Schachtjor Donezk eine extrem hohe Testspiel-Hürde. Schachtjor bezwang am Wochenende den künftigen Liga-Rivalen der Kieler, den VfL Bochum, in Dülmen mit 2:0.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt