20. Februar 2018 / 14:43 Uhr

Spielabsage Nummer fünf - Heimspiel der TSG Neustrelitz gegen BFC Dynamo fällt aus

Spielabsage Nummer fünf - Heimspiel der TSG Neustrelitz gegen BFC Dynamo fällt aus

Johannes Weber
Massiv auf den Schiedsrichter eingewirkt? Absage in Ahlten sorgt für Diskussionen
Spielabsage Nummer bei der TSG Neustrelitz: Das Hemspiel gegen den BFC Dynamo fällt aus. © imago/foto2press (Symbolfoto)
Anzeige

Platz im Neustrelitzer Parkstadion nicht bespielbar.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Spielabsagen in der Regionalliga Nordost kann die TSG Neustrelitz mittlerweile an einer gesamten Hand abzählen. Die Residenzstädter werden auch am kommenden Wochenende nicht im Einsatz sein. Das Heimspiel gegen den BFC Dynamo findet nicht statt. Es ist bereits der fünfte Spielausfall nacheinander für die TSG seit der Winterpause.

"Die Stadt Neustrelitz hat alles Mögliche versucht den Platz herzurichten, aber durch den anhaltenen Frost in den Nächten ist an ein Fussballspiel nicht zu denken", heißt es in einer Mitteilung der TSG am Dienstag. Das Park- sowie Harbigstadion stehen in Neustrelitz derzeit nicht zu Verfügung.

Mehr zur TSG Neustrelitz

Vor der Partie gegen den BFC Dynamo wurden bereits die Spiele gegen den FSV Budissa Bautzen, den VfB Auerbach, den ZFC Meuselwitz und den VfB Germania Halberstadt abgesagt. Für alle fünf Begegnungen gibt es aktuell noch keinen Nachholtermin. Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat aber angekündigt, zeitnah die Duelle fest terminieren zu wollen. Gegenüber dem Konkurrenten im Abstiegskampf, der BSG Chemie Leipzg (16. Platz/19 Punkte) liegt die TSG (17./16) bereits vier Begegnungen im Hintertreffen.

Eins steht bereits im Vorfeld fest - auf die TSG warten intensive Wochen. Bis zum Saisonende am 13. Mai stehen noch 16 Spiele aus. Die Neustrelitzer dürfen sich wohl auf mindestens vier englische Wochen einstellen. Bis zum letzten Spieltag gibt es nur noch ein freies Wochenende (24./25. März), wo ausgefallene Partien nachgeholt werden können.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt