27. Juli 2017 / 15:10 Uhr

Bähre stark am Affenberg: 96 besiegt im Test Lekhwiya Sports Club mit 4:2

Bähre stark am Affenberg: 96 besiegt im Test Lekhwiya Sports Club mit 4:2

Dirk Tietenberg
Twitter-Profil
Oliver Sorg gegen Ali Aeif.
Oliver Sorg gegen Ali Aeif. © Petrow
Anzeige

Hannover 96 hat sich im Testspiel gegen den Lekhwiya Sports Club mit 4:2 durchgesetzt. Für die Breitenreiter-Elf trafen Mike Bähre, Martin Harnik (2) und Yousef Emghames.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Es lief nach Plan bei 96. Zumindest sportlich. Mit 4:2 schlug André Breitenreiters erste Testelf den katarischen Meister Lekhwiya. Katarischen Meister? 96 hatte Mittwochnacht kurz vor Mitternacht erfahren, dass der geplante Gegner Alanyaspor wegen vieler Verletzungen absagen muss. Stattdessen tütete die Agentur LFC noch in der Nacht die Kataris als Gegner ein. Kein schwacher Gegner, aber eine starke Vorstellung vom 96-Eigengewächs Mike Bähre (21). Das neue Bayern-Talent Yousef Emghames (19) erzielte kurz vor dem Schlusspfiff das 4:2 für 96 (90. Minute).

Hannover 96 gegen Lekhwiya Sports Club

Marvin Bakalorz am Ball. Zur Galerie
Marvin Bakalorz am Ball. ©
Anzeige

Im malerisch gelegenen Stadion unterm Affenberg und dem mittelalterlichen Schloss Landskron (Baujahr 1028) legte 96 tierisch los. Nach 86 Sekunden traf Bähre zum 1:0, sein erstes Tor nach der langen Fußverletzung. Martin Harnik hatte aufgelegt. 96 machte weiter: Diesmal legte Bähre für Harnik auf – 2:0 (9. Minute). Bähre stark am Affenberg!

400 Zuschauer (80 Fans Hannover) hatten nach der Pause gerade erst Platz genommen, da köpfte Harnik das 3:0 (47.). Da hatte sich Schiri Jürgen Fischer den richtigen 96-Star ausgesucht. Vor dem Anpfiff gabs ein Selfie mit Harnik und Fischer im Einlauftrakt. Die 96-Profis amüsierten sich.

Einzelkritik: So waren die 96-Spieler gegen Lekhwiya in Form

Michael Esser: Der Zweikampf mit Philipp Tschauner bleibt natürlich auch nach diesem Spiel spannend. Der neue Mann aus Darmstadt konnte sich aber empfehlen. Einmal parierte er stark im Eins-Gegen-Eins, in einer anderen Situation überlupfte er den Stürmer und klärte dann per Kopf. Auch vor dem ersten Gegentreffer wehrte er sauber ab. Auch im Spielaufbau entschied er sich fast immer für den richtigen Pass. Zur Galerie
Michael Esser: Der Zweikampf mit Philipp Tschauner bleibt natürlich auch nach diesem Spiel spannend. Der neue Mann aus Darmstadt konnte sich aber empfehlen. Einmal parierte er stark im Eins-Gegen-Eins, in einer anderen Situation überlupfte er den Stürmer und klärte dann per Kopf. Auch vor dem ersten Gegentreffer wehrte er sauber ab. Auch im Spielaufbau entschied er sich fast immer für den richtigen Pass. ©

Mit Torwart Michael Esser hielt die die 96-Null (letzten beiden Tests 0:0) diesmal nicht. 96 bekam vor dem 1:3 (73.) keinen Zugriff. Der starke Linksaußen Yousef Msakni (Marktwert 1,5 Millionen Euro) hatte geschossen, Esser wehrte ab, Yousef El Arabi (Marktwert 3,5 Millionen) staubte ab. Kein Torwartfehler. Tae Nam schoss sogar das 2:3 – hatte viel Platz im Strafraum, tunnelte Timo Hübers und traf (83.).

96 zeigte im 4-4-2-System gute Phasen und wacklige Phasen, nach dem 3:0 wirkte die Truppe platt und bekam Probleme. In dieser Form wird 96 am Sonntag im größten Test gegen Udinese nicht spielen. Auch dort muss 96 umplanen. Weil so viele Fans kommen (2000 aus Italien), wird die Partie aus St. Veit in ein größeres Stadion verlegt.

Aufstellung Hannover 96: Esser - Sorg, Hübner (59. Hübers), Sané, Albornoz – Schmiedebach, Bakalorz – Bähre, Prib (59. Baller) – Harnik (59. Emghames), Benschop

Tore: 1:0 Bähre (2.), 2:0 Harnik (9.), 3:0 Harnik (47.), 3:1 El Arabi (73.), 3:2 Nam Tae (83.), 4:2 Emghames (90.).

Hannover 96 am Wörthersee - Trainingsfotos

Aufwärmübungen mit einem anderen Werkzeug als gewohnt. Zur Galerie
Aufwärmübungen mit einem anderen Werkzeug als gewohnt. ©
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt