10. Juli 2018 / 14:36 Uhr

Spielgemeinschaft Flößberg/Frankenhain trumpft auf

Spielgemeinschaft Flößberg/Frankenhain trumpft auf

LVZ
Twitter-Profil
Bitte recht freundlich: Die C-Junioren von der SG Flößberg/Frankenhain und ihre Betreuer sind sichtlich zufrieden.
Bitte recht freundlich: Die C-Junioren von der SG Flößberg/Frankenhain und ihre Betreuer sind sichtlich zufrieden. © Mandy Schön
Anzeige

C-Junioren: Mit dem Staffelsieg und der Meisterschaft fällt die Bilanz positiv aus.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach einer guten Saison 2016/17 erhofften sich die Fußball-C-Junioren der TuS Pegau in der abgelaufenen Serie noch ein bisschen mehr. Nach einer guten Hinrunde überwinterte das Team auf Rang zwei der Kreisliga A. In dieser Hinrunde kassierte die SG nur eine Niederlage.

Nun war erstmal Winterpause. In dieser standen die Hallenkreismeisterschaften auf dem Plan. Bei den Titelkämpfen holte die Spielgemeinschaft den 2. Platz hinter dem BC Hartha. Mit neuer Kraft startete die Mannschaft in die Rückrunde mit den Zielen, Rang zwei zu verteidigen und ins Pokalfinale einzuziehen.

Bis zum 21. Spieltag hatte Flößberg/Frankenhain alle Spiele der Rückrunde gewonnen, doch nun stand das Spiel gegen Tabellenführer TuS Pegau auf dem Plan. Dieses sehr spannende Spiel konnte die SG mit 1:0 für sich entscheiden. Am letzten Spieltag machte die Mannschaft schließlich den Staffelsieg klar, als sie sich mit 5:2 gegen Colditz/Rochlitz durchsetzte. Doch Meister war das Team noch nicht. Erstmal musste es in zwei Entscheidungsspielen gegen den BC Hartha ran. Mit einem 3:0 in Hartha und einem 2:0 in Flößberg konnte die Flößberg/Frankenhainer Kombination die Meisterschaft feiern. Die Saison war jedoch nicht zu Ende. Im Pokal erreichte das Team das Finale, wo es wieder einmal gegen Pegau ging. Die Jungs aus Pegau waren an diesem Tag einfach besser und so hieß es 0:3. Mit dem Staffelsieg, der Meisterschaft, dem 2. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften und dem Pokalfinale fiel die Bilanz dennoch absolut positiv aus.

B.S.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt