Fabian Ernst nimmt im Vereinsheim von Niedersachsen-Doehren zusammen mit Christoph Dannowski die Auslosung des Sportbuzzer-Cups vor. Fabian Ernst nimmt im Vereinsheim von Niedersachsen-Doehren zusammen mit Christoph Dannowski die Auslosung des Sportbuzzer-Cups vor. © Sielski
Fabian Ernst nimmt im Vereinsheim von Niedersachsen-Doehren zusammen mit Christoph Dannowski die Auslosung des Sportbuzzer-Cups vor.

Das ist die Auslosung zum Sportbuzzer-Cup 2017

Wer spielt wann gegen wen? Hier lest Ihr, in welche Gruppe Euch Fabian Ernst gelost hat.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Auslosung Sportbuzzer-Cup 2017

Im Gespräch mit Moderator Christoph Dannowski sagt Fabian Ernst: „Im Amateurfußball steckt sehr viel Herzblut.“ Sein Wunsch ist es, dass ein unterklassiger Verein ins Finale einzieht.

Bodo Krüger, NP-Chefredakteur und ehemaliger Spieler bei Niedersachsen Döhren, betont: „Ich habe mein halbes Leben auf dieser Anlage verbracht. Wann immer es möglich ist, bin ich bei den Spielen dabei.“ Krüger fügt an: „Ich finde es ausgesprochen charmant von Hannover 96, dass sie mitmachen und den Sportbuzzer-Cup unterstützen. Die Verantwortlichen waren gleich bereit, ein Spiel gegen den Gewinner auszutragen.

Madsack-Verlagsleiter Günter Evert hatte die Idee zum Sportbuzzer-Cup. Sein Heimatverein ist der VfL Eintracht Hannover. Er stichelt in Richtung Krüger: „Döhren wird für den VfL Eintracht kein Problem sein.“

Till Uhlig, Trainer von Niedersachsen Döhren, meint: „Der Cup ist eine Riesengeschichte für Hannover. Für uns wär es ein Traum, das Finale auf eigener Anlage zu spielen. In einer Halbzeit kannst Du jeden schlagen.“

32 Teams und das große Ziel: Der Sportbuzzer-Cup ist die inoffizielle Fußball-Stadtmeisterschaft für Hannover. Und wer in diesem Jahr am 29. Juli das Finale gewinnt, der spielt noch in diesem Jahr gegen die Profis von Hannover 96. Am Donnerstagabend lief die Auslosung im Vereinsheim von Niedersachsen Döhren. Die Döhrener werden auch Gastgeber des Finalspiels sein.

Gespielt werden drei Runden jeweils in Dreier-Gruppen zu je 1x45 Minuten - nur der Gruppenerste kommt weiter (hier mehr zum Gruppenmodus). Die beiden Besten spielen dann am 29. Juli, 17 Uhr, in Döhren den Sieger aus.

Vier Runden: So ist der Modus für den Sportbuzzer-Cup. Vier Runden: So ist der Modus für den Sportbuzzer-Cup. ©

Das ist der Spielplan

1. Runde

Gruppe 1 (10. Juli)

TuS Kleefeld (Gastgeber)
SF Ricklingen
TuS Ricklingen

Auftaktspiel (18 Uhr): TuS Kleefeld - TuS Ricklingen

Gruppe 2 (11. Juli)

SV Kleeblatt Stöcken (Gastgeber)​
SV Kickers Vahrenheide
SG Hannover 74

Auftaktspiel (18 Uhr): SV Kickers Vahrenheide - SG Hannover 74

Gruppe 3 (11. Juli)

TSV Limmer (Gastgeber)
VfB Wülfel
SV Inter 90

Auftaktspiel (18 Uhr): VfB Wülfel - SV Inter 90

Gruppe 4 (12. Juli)

SF Anderten (Gastgeber)​
FC Hannover Stars
TuS Marathon

Auftaktspiel (18 Uhr): FC Hannover Stars - TuS Marathon

Gruppe 5 (12. Juli)

Polizei SV (Gastgeber)
SC Polonia
TuS Wettbergen

Auftaktspiel (18 Uhr): TuS Wettbergen - SC Polonia

Gruppe 6 (13. Juli)

BV Werder (Gastgeber)
TSV Saxonia
Fortuna Sachsenross

Auftaktspiel (18 Uhr): BV Werder - TSV Saxonia

Gruppe 7 (13. Juli)

SV Ahlem (Gastgeber)
FC Hannover 21
VfL Eintracht Hannover

Auftaktspiel (18 Uhr): SV Ahlem - FC Hannover 21

Top-18

Top-Gruppe A (17. Juli)

Mühlenberger SV
OSV Hannover
Sieger Gruppe 1

Auftaktspiel (18 Uhr):

Top-Gruppe B (17. Juli)

FC Can Mozaik
SV Arminia Hannover
Sieger Gruppe 2

Auftaktspiel (18 Uhr):

Top-Gruppe C (18. Juli)

Niedersachsen Döhren
TuS Davenstedt
Sieger Gruppe 3

Auftaktspiel (18 Uhr):

Top-Gruppe D (18. Juli)

SG Blaues Wunder
Iraklis Hellas
Sieger Gruppe 4

Auftaktspiel (18 Uhr):

Top-Gruppe E (19. Juli)

TSV Bemerode
HSC Hannover
Sieger Gruppe 5

Auftaktspiel (18 Uhr):

Top-Gruppe F (19. Juli)

SV Borussia Hannover
Sieger Gruppe 6
Sieger Gruppe 7

Auftaktspiel (18 Uhr):

Final-6

Final-Gruppe 1 (27. Juli)

Sieger Top-Gruppe A
Sieger Top-Gruppe B
Sieger Top-Gruppe C

Auftaktspiel (18 Uhr):

Final-Gruppe 2 (27. Juli)

Sieger Top-Gruppe D
Sieger Top-Gruppe E
Sieger Top-Gruppe F

Auftaktspiel (18 Uhr):

Finale

Die Gewinner der beiden Final-Gruppen spielen am Samstag, 29. Juli, 17 Uhr, auf der Anlage von Niedersachsen Döhren den Cup-Sieger aus. Spieldauer: 2x45 Minuten, ggf. 1x15 Minuten Verlängerung, dann Elfmeterschießen.

Alle Texte, Fotos und Videos findet Ihr auf unserer Themenseite zum Sportbuzzer-Cup 2017.

Region/Hannover Sportbuzzer-Cup 2017 in Hannover Oberliga Niedersachsen (Herren) Landesliga Bezirk Hannover (Herren) Bezirksliga Bezirk Hannover Staffel 2 (Herren) Kreisliga Kreis Hannover-Stadt Hannover (Herren) 1.Kreisklasse Kreis Hannover-Stadt Hannover (Herren) 2.Kreisklasse Kreis Hannover-Stadt Hannover (Herren) 3.Kreisklasse Kreis Hannover-Stadt Hannover (Herren) Arminia Hannover (Herren) HSC Hannover (Herren) OSV Hannover (Herren) SpVgg. Niedersachsen Döhren (Herren) SV Iraklis Hellas (Herren) TuS Davenstedt (Herren) TSV Bemerode (Herren) SV Borussia Hannover (Herren) Mühlenberger SV (Herren) FC Can Mozaik (Herren) SG Blaues Wunder (Herren) VfL Eintracht Hannover (Herren) SV Kleeblatt Stöcken (Herren) SF Anderten (Herren) Polizei SV (Herren) TSV Fortuna /S. (Herren) TUS Wettbergen (Herren) TSV Limmer (Herren) SV Ahlem (Herren) SF Ricklingen (Herren) TuS Kleefeld (Herren) SG v. 1874 Hannover (Herren) BV Werder Hannover (Herren) TUS Ricklingen (Herren) SV Kickers Vahrenheide (Herren) VfB Wülfel (Herren) SC Polonia (Herren) FC Hannover 21 I (Herren) SV Inter 90 Hannover (Herren) FC Hannover Stars (Herren) TSV Saxonia(oW) (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige