20. Dezember 2017 / 14:59 Uhr

Spieltage 25 bis 31 angesetzt: Hansa Rostock zweimal freitags auswärts

Spieltage 25 bis 31 angesetzt: Hansa Rostock zweimal freitags auswärts

Johannes Weber
Für den FC Hansa und Trainer Pavel Dotchev beginnt das Pflichtspieljahr 2018 mit dem Auswärtsspiel am 20. Januar in Großaspach.
Für den FC Hansa und Trainer Pavel Dotchev beginnt das Pflichtspieljahr 2018 mit dem Auswärtsspiel am 20. Januar in Großaspach. © Lutz Bongarts
Anzeige

Drittligist von der Ostseeküste bestreitet die Gastspiele in Münster, Bremen und Zwickau unter Flutlicht.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat die Ansetzungen für die Spieltage 25 bis 31 in der 3. Liga veröffentlicht. Für den FC Hansa Rostock hat der DFB in dieser Zeit zwei Freitagsspiele angesetzt. Die Auswärtsspiele des FCH bei Preußen Münster (16. Februar) und dem SV Werder Bremen II (2. März) werden jeweils um 19.00 Uhr angepfiffen.

Mehr zum F.C. Hansa Rostock

Der FC Hansa startet am 2. Januar mit der Vorbereitung auf das Pflichtspiel-Jahr. Bereits am 20. Januar steht das erste Ligaspiel im Jahr 2018 an, die Auswärtspartie bei der SG Sonnenhof Großaspach. Damit Termine bis zum Saisonende findet Ihr in unserer Bildergalerie.

Die Termine des FC Hansa bis Saisonende im Überblick

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt