14. März 2018 / 07:39 Uhr

Sport trifft Literatur - Lesung beim SV Lok Engelsdorf anlässlich der Leipziger Buchmesse

Sport trifft Literatur - Lesung beim SV Lok Engelsdorf anlässlich der Leipziger Buchmesse

Marco Weichert
Sport trifft Literatur
Sport trifft Literatur - am Freitag in Engelsdorf. © Marco Weichert
Anzeige

Literatur zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken: In der Sporthalle des Gymnasiums Engelsdorf findet am kommenden Freitag ein interessantes Event statt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Engelsdorf. Am kommenden Freitag, den 16. März 2018, findet um 18:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasium Engelsdorf ein Lese-Event statt. Veranstalter sind der SV Lokomotive Engelsdorf e.V. und der Artio Wortkunstverlag. Anlässlich der Leipziger Buchmesse und den „Leipzig liest“-Veranstaltungen 2018, haben sich der Engelsdorfer Sportverein und der Schwäbisch-Bayerische Verlag etwas Besonderes für Lesebegeisterte aller Altersklassen ausgedacht.

Mehr zum SV Lok Engelsdorf

Von Sonderbarem wie „Sex, Drugs & Broiler“ bis hin zu Wunderbarem wie  „Der Zwerg vom Untersberg“ - für jedes Alter und jeden Geschmack wird etwas bereitgehalten. Ein Streifzug durch die Publikationen von acht Jahren Artio Wortkunstverlag - Literatur zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken. Der Eintritt in der Sporthalle in der Arthur-Winkler-Straße 6 ist frei, Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt