19. Juli 2018 / 13:53 Uhr

Sportbuzzer-Cup 2018: Auf diesen Plätzen werden die Top 18 ausgespielt

Sportbuzzer-Cup 2018: Auf diesen Plätzen werden die Top 18 ausgespielt

Redaktion Sportbuzzer
Für Eintrachts Florian Macke (links) geht's zum TuS Kleefeld.
Für Eintrachts Florian Macke (links) geht's zum TuS Kleefeld. © Priesemann
Anzeige

Am Freitag beginnen die Spiele der 18 besten Teams. Auf welchen Plätzen die inoffizielle Stadtmeisterschaft am Wochenende ausgespielt wird, erfahrt ihr hier. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die sechs finalen Gruppen standen schon fest. Nun ist auch klar, wo die Partien der letzten 18 Mannschaften stattfinden:

Gruppe A

20. Juli, 18 Uhr: Sportplatz des TSV Limmer

mit Arminia Hannover, OSV Hannover, SG 74 Hannover

Gruppe B

20. Juli, 18 Uhr: Sportplatz der SF Ricklingen

mit TuS Davenstedt, TuS Wettbergen, FC Can Mozaik

Gruppe C

21. Juli, 18 Uhr: Sportplatz vom Kleeblatt Stöcken

mit Niedersachsen Döhren, SV Iraklis Hellas, Kleeblatt Stöcken

Gruppe D

21. Juli, 18 Uhr: Sportplatz von Stern Misburg

mit HSC Hannover, Stern Misburg, Mühlenberger SV

Das sind die besten Bilder vom Sportbuzzer-Cup 2018

Zur Galerie
Anzeige

Gruppe E

22. Juli, 18 Uhr: Sportplatz des TuS Kleefeld

mit SV Borussia Hannover , TuS Kleefeld, VfL EIntracht Hannover

Gruppe F

22. Juli, 18 Uhr: Sportplatz des Polizei SV

mit SG Blaues Wunder, Polizei SV, FC Hannover Stars

Mehr zum Sportbuzzer-Cup 2018
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt