21. Januar 2018 / 17:34 Uhr

Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder gewinnt das Sportbuzzer Masters

Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder gewinnt das Sportbuzzer Masters

Redaktion Sportbuzzer
Hier jubelt der Masters-Sieger 1. FC Germania Egestorf/Langreder.
Hier jubelt der Masters-Sieger 1. FC Germania Egestorf/Langreder. © Priesemann
Anzeige

Der Regionalligist setzt sich im Finale gegen den Heeßeler SV durch. Hier findet Ihr alle Bilder.

Anzeige
Video: Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder feiert den Masters-Sieg

Als erster Regionalligist hat der 1. FC Germania Egestorf das Sportbuzzer Masters gewonnen. Die Germanen setzen sich im Finale mit 2:1 gegen den Heeßeler SV durch. Sebastian Bahr und Dominik Behnsen trafen für Egestorfer. Kai-Niklas Marx hatte zwischenzeitlich den Heeßeler Ausgleichstreffer erzielt. Mehr als 3200 Zuschauer verfolgten das Turnier in der Swiss Life Hall.

Starker Auftritt des FC Lehrte

Lange sah es so aus, als ob der FC Lehrte die Mannschaft des Turniers werden würde: Siege gegen Oberligist 1. FC Wunstorf und die Lokalkonkurrenten Heeßeler SV und TSV Burgdorf. Im Halbfinale war dann aber Schluss gegen den späteren Turniersieger, und das Neunmeterschießen um Platz drei entschied der HSC für sich.

Das sind die acht besten Spieler des Sportbuzzer Masters 2018:

Marc Perrei (FC Lehrte): Der Torhüter des FC Lehrte hatte großen Anteil daran, dass der Bezirksligist nicht nur die Vorrunde als Sieger überstand, sondern auch ins Halbfinale einzog. Zur Galerie
Marc Perrei (FC Lehrte): Der Torhüter des FC Lehrte hatte großen Anteil daran, dass der Bezirksligist nicht nur die Vorrunde als Sieger überstand, sondern auch ins Halbfinale einzog. ©
Anzeige

TSV Havelse muss ins Straftraining

Sportlich die negative Überraschung des Turniers: Mit zwei Niederlagen und 0:6 Toren musste Regionalligist TSV Havelse bereits in der Vorrunde die Segel streichen. Trainer Christian Benbennek war entsprechend geladen - und schickte sein Team gleich anschließend zum kollektiven Straftraining. Auch für Oberligist 1. FC Wunstorf war das Turnier früh vorbei: Niederlagen gegen den Heeßeler SV (1:4) und den FC Lehrte (2:3) bedeuteten das Vorrunden-Aus.

Fotos vom Finale beim Sportbuzzer Masters 2018:

Gewinner Egestorf/Langreder Zur Galerie
Gewinner Egestorf/Langreder ©

Fotos von den Viertel- und Halbfinalspielen beim Sportbuzzer Masters 2018:

Stelingens Kenny Böttger legt Heeßels Rodi Hezo. Zur Galerie
Stelingens Kenny Böttger legt Heeßels Rodi Hezo. ©
Ergebnisse & Torschützen

Atmosphäre beim Sportbuzzer Masters 2018: Fotos vom Drumherum

Junge Fans vom TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. Zur Galerie
Junge Fans vom TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. ©

Fotos vom Masters

Fotos aus den Vorrunden-Spielen beim Sportbuzzer Masters 2018:

Lehrtes Tahir Kezer schaut vorbei. Zur Galerie
Lehrtes Tahir Kezer schaut vorbei. ©

Fotos vom Mülltonnenschießen beim Sportbuzzer Masters 2018:

Niklas Kiene beschert seiner Mannschaft den Hauptgewinn beim Mülltonnenschießen. Zur Galerie
Niklas Kiene beschert seiner Mannschaft den Hauptgewinn beim Mülltonnenschießen. ©
E-Sport

Fotos vom Fifa-18-Turnier beim Sportbuzzer Masters 2018:

Bilder vom FIFA-Turnier im Foyer der Swiss Life Hall. Zur Galerie
Bilder vom FIFA-Turnier im Foyer der Swiss Life Hall. ©

Zum Nachlesen: Unser Liveticker aus der Halle.

Liveticker wird nicht angezeigt? Dann hier klicken.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt