12. Oktober 2018 / 12:04 Uhr

Stadtpokal: Stadtliga-Duell zwischen Lipsia Eutritzsch II und der BSG Chemie II

Stadtpokal: Stadtliga-Duell zwischen Lipsia Eutritzsch II und der BSG Chemie II

Frank Müller
Groß Schneen sichert sich Remis im Eichsfeld
Groß Schneen sichert sich Remis im Eichsfeld © Imago/Ralph Peters
Anzeige

Die zweite Runde im Leipziger Stadtpokal könnte am Wochenende die ersten Favoritenstürze bringen: Lok Engelsdorf ist in Kitzen zu Gast. Stolpergefahr für MoGoNo in Böhlitz-Ehrenberg. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Am Wochenende steht die zweite Runde im Fußball-Stadtpokal an. Ein reines Stadtliga-Duell ist dabei, am Sonntag, 15 Uhr, empfängt Lipsia Eutritzsch II die Zweite von Chemie. Ansonsten gibt es auch einige interessante Begegnungen von Teams aus der 1. Kreisklasse mit Stadtligisten. So muss Pokalverteidiger beim SV Nordwest (7. Kreisklasse, Staffel 1) ran. Der in guter Form befindliche Stadtliga-Aufsteiger SV Panitzsch/Borsdorf gastiert beim ebenfalls frisch aufspielenden SV Grün-Weiß Miltitz (2. in Staffel 1), der SV Lindenau bei Einheit Lindenthal (4. in KK-St. 1), der SV Brehmer am Sellerhäuser Viadukt beim SV Ost (7. in 1. KK-St. 2), TuS Leutzsch auf der Nonnenwiese beim SV Schleußig (4. in 1. KK-St. 2) und der LSV Südwest bei der SG Bienitz (5. in KK-St. 1). Aber auch Begegnungen von Stadtklasse-Teams mit Stadtligisten sind dabei, wie beispielsweise im Spiel TSV Böhlitz-Ehrenberg gegen Motor Gohlis-Nord oder bei Blau-Gelb Kitzen gegen Lok Engelsdorf. Es könnten also durchaus schon ein paar Favoriten die Segel streichen müssen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt