11. Mai 2018 / 16:40 Uhr

Stenum trifft auf Wildeshausen - die Vorfreude ist groß

Stenum trifft auf Wildeshausen - die Vorfreude ist groß

Nico Nadig
Fußball
VfL Stenum Thomas Baake -
VfB Oldenburg II
Geplant: 20.08.2017, 15:00 bis 16:00
Auch Stenum-Coach Thomas Baake fiebert dem Derby gegen Wildeshausen entgegen. © Ingo Moellers
Anzeige

Vor dem Bezirksliga-Derby zwischen den beiden VfL-Teams sind die Wildeshauser etwas ausgeruhter - doch die Stenumer wollen den Klassenerhalt eintüten

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Thomas Baake, Trainer des VfL Stenum, fiebert dem Derby gegen den VfL Wildeshausen entgegen: „Bei uns allen ist die Freude riesig. Wildeshausen ist ja auch meine alte Heimat.“ Im Gegensatz zu den Stenumern sind die Krandelkicker ausgeruht, ihr Nachholspiel unter der Woche fiel aus. Einen Nachteil sieht Baake darin jedoch nicht. „Gegen eine spielstarke Mannschaft von oben anzutreten, macht Spaß. Da spielt das keine Rolle.“ Während Stenum den Klassenerhalt eintüten will, wollen die Krandelkicker Rang zwei nicht aus den Augen verlieren.

Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Stenum

Mehr zur Bezirksliga Weser-Ems 2
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt