05. Dezember 2018 / 23:56 Uhr

Steve Frank verlässt Inter Türkspor Kiel

Steve Frank verlässt Inter Türkspor Kiel

Michael Felke
Steve Frank (re., hier neben Özcan Atasoy) wird den Oberligisten Inter Türkspor verlassen.
Steve Frank (re., hier neben Özcan Atasoy) wird den Oberligisten Inter Türkspor verlassen. © Sönke Ehlers
Anzeige

Für Steve Frank neigt sich die Zeit bei Inter Türkspor Kiel dem Ende zu. Der Co-Trainer des Oberligisten wird im Sommer das Ostuferteam verlassen und sich dem FC Kilia Kiel anschließen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

„Wir waren überrascht als Steve uns seinen Entschluss mitteilte. Es ist sehr schade, denn Steve ist im Verein sehr beliebt. Er macht hervorragende Arbeit und hat einen tollen Charakter. Wir hätten ihn gern behalten. Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm alles erdenklich Gute“, erklärt Inter-Manager Berkant Özel, der in der Winterpause bereits einen Nachfolger für die neue Spielzeit präsentieren möchte.

Steve Frank ist seit Juli 2016 Co-Trainer bei Türkspor und fungierte zeitweilig auch als Chefcoach. Als Chefcoach wird der 38jährige auch beim FC Kilia arbeiten. „Die Entscheidung zu wechseln, ist mir schwer gefallen. Mir sind die Jungs bei Inter sehr ans Herz gewachsen. Bei Kilia reizt mich die Perspektive. Es ist ein Traditionsverein bei dem ich als Cheftrainer arbeiten kann. Außerdem verstehe ich mich mit Volker Roese und Harry Witt sehr gut“, begründet Steve Frank seine Entscheidung. Volker Roese ist 1. Vorsitzender, Harry Witt Fußball-Obmann beim FC Kilia Kiel. Beide gehörten noch bis vor vier Wochen der sportlichen Leitung bei Inter Türkspor Kiel an.

Torbuzzer SH: TSV Bordesholm - Inter Türkspor Kiel und VfB Lübeck - VfL Wolfsburg II
Mehr Fußball aus der Region

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 26. November 2018.

27 Tore Zur Galerie
27 Tore ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt