Huub Stevens hat als Trainer 2007 bis 2008 Erfahrungen mit dem HSV gesammelt. © dpa/Sebastian Widmann

Stevens warnt Gisdol: "Der HSV ist nicht einfach"

Der frühere Hoffenheimer Markus Gisdol soll den krisengeschüttelten Hamburger SV wieder auf Kurs bringen. In den Augen von Trainer-Veteran Huub Stevens keine leichte Aufgabe.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der ehemalige Trainer Huub Stevens warnt Markus Gisdol vor der Aufgabe beim Bundesligisten Hamburger SV. "Der HSV ist nicht einfach. Da muss man wissen: Du brauchst Erfahrung, um dich da durchzusetzen", sagte Stevens der "Hamburger Morgenpost".

Der Niederländer gibt zu bedenken: "Markus hat als Cheftrainer bislang in der Bundesliga nur in Hoffenheim gearbeitet und Erfahrung als Co-Trainer gesammelt."

Für Gisdol gehe es nur darum, Ergebnisse zu liefern. "Er ist ein ruhiger Typ", meinte Stevens, der den HSV zwischen Februar 2007 und Sommer 2008 trainiert hat. "Taktisch ist er gut. Viel wichtiger ist aber die Frage: Welche Fähigkeiten stecken in der Mannschaft, und wie geht er das an?"

dpa

Fussball Bundesliga (Herren) Region/National Hamburger SV (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE