sp-Ankunft-Holstein-267616 Heute Nacht vor dem Holstein-Stadion. © Paar
sp-Ankunft-Holstein-267616

Stimmen zum Aufstieg von Holstein Kiel

"Es ist für ganz Kiel ein Aufstieg": Frank Bremser, RSH - "Der Aufstieg macht Schleswig-Holstein stolz": Peter Stahl, NDR 1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Andreas Breitner , Ex-Innen- u Sportminister und heute Direktor des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen: Super, klasse und einfach Spitze. Mit 11 war ich 1978 beim Aufstiegsendspiel gegen Wacker 04 dabei und nun das: Wieder 2. Liga! Prima, Störche!

Frank Bremser, RSH-Moderator: Mein Schwager reist zu jedem Heimspiel aus Greifswald an. Sein Herz schlägt wie meins für Holstein. Wenn ich als Clausen von Baumann und Clausen auf der Bühne stehe versorgt er mich immer mit den neuesten Spielständen. Freue mich wahnsinnig über den Aufstieg. Für ganz Kiel ein Aufstieg. In jeder Hinsicht!

Peter Stahl, Nachrichtenredakteur NDR 1: Der Aufstieg macht Schleswig-Holstein stolz, Eine tolle Leistung eines tollen Teams....

Volker Mittmann, RSH-Moderator: Beeindruckende Saison. Genial für die Region. Überfällig für Schleswig-Holstein. Gänsehaut beim 1:0. (Erinnert alles so sehr an die frühen 90er als der THW nach so langer Zeit seine Durststrecke mit einem Titel beendete.) Ich freue mich so für die treuen Fans, die durch alle Höhen und Tiefen gingen.

Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe: Herzlichen Glückwunsch, Holstein. Ich freue mich, dass die Störche als Vorhut für den VfB Lübeck in die Zweite aufgestiegen sind. Wir kommen nach!

Sportminister Stefan Studt gratuliert der KSV Holstein Kiel zum Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga: „Herzlichen Glückwunsch, Holstein Kiel! Das ist ein großer Moment für den Sport im Land. Der Aufstieg ist der Lohn kontinuierlicher professioneller Arbeit im Verein. Alle Verantwortlichen haben Herausragendes geleistet. Ich bin zuversichtlich, dass sich der Verein in der Zweiten Liga etablieren wird. THW und Holstein – das ganze Land ist stolz auf den Kieler Spitzensport!“

Angelique Kerber: Glückwunsch zum Aufstieg - freue mich mit euch!

Andreas Möller, ehemaliger Mittelfeldspieler der KSV Holstein und jetziger Trainer vom Preetzer TSV: Glückwunsch. Endlich wieder Zweitligafußball in Kiel...schon bei der Präsentation des neuen Trainers habe ich auf Aufstieg gewettet!!! Holstein ist gut aufgestellt, um auch eine gute Rolle in der höheren Liga spielen zu können.

Torsten Jäger, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei: Vor 36 Jahren war ich als fussballbegeisteter Junge gegen Wacker im Stadion.... Heute freue ich mich riesig für Holstein Kiel, die seit Jahren auch im Jugendbereich eine super Arbeit machen, die sich jetzt auszahlt.

Da das Thema Sport und im speziellen der Fußball auch die touristische Bilanz beeinflusst, rechnet Kiel-Marketing Chef Uwe Wanger, zukünftig auch für die Kennzahlen des Tourismus mit einem deutlichen Aufschwung: „Neben Gastronomie und Verkehr, werden auch die Beherbergungsbetriebe von dem Sprung in die 2. Liga profitieren. Zwar sind die Kopplungs-effekte zu regionalen und städtischen Angeboten derzeit schwach ausgeprägt, aber genau das sehe es ich als unsere Aufgabe an, diese zukünftig auszubauen, damit wir alle nicht nur begeistert von unserem Holstein Team sind, sondern auch touristisch und wirtschaftlich davon profitieren.“

„Ein großer Tag für den Fußball in Schleswig-Holstein. Der Meister von 1912 endlich wieder in der 2. Liga. Diese tolle Mannschaft mit ihren großartigen Fans hat es wirklich verdient“, sagte der noch amtierende Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Bundestorwarttrainer Andreas Köpke hat seinem Ex-Verein Holstein Kiel zum Aufstieg in die 2. Bundesliga gratuliert.„Glückwunsch an meinen Heimatverein Holstein Kiel, Ihr habt es absolut verdient. Ich wünsche Euch eine super Aufstiegsfeier und alles Gute für die 2. Liga!“, erklärte Köpke am Sonntag in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes. Die Kieler hatten am Samstag durch ein 1:0 (1:0) bei der SG Sonnenhof Großaspach nach 36 Jahren die Rückkehr in die 2. Liga perfekt gemacht. Der gebürtige Kieler Köpke stand zwischen 1979 und 1983 im Tor der „Störche“.

Daniel Günther, Landesvorsitzender der CDU: „Herzlichen Glückwunsch an Holstein Kiel zum Aufstieg in die 2. Liga. Endlich fährt der Traditionsverein die Früchte der harten und zielorientierten Arbeit der vergangenen Jahre ein. Ich gratuliere der Mannschaft, ihrem Trainer und allen Verantwortlichen des Vereins sowie den Sponsoren, ohne die dieser großartige Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Region/Kiel Holstein Kiel (Herren) 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige