01. August 2016 / 15:49 Uhr

Stimmungsschwankungen und Personalsorgen bei der 1. Herren vom SC Völksen !

Stimmungsschwankungen und Personalsorgen bei der 1. Herren vom SC Völksen !

Yannik Weißenberg
Der Einsatz von Yannik Weißenberg (rechts) im Pokalspiel gegen Wichtringhausen ist fraglich, Lukas Brückner (mitte) fällt definitiv aus. USER-BEITRAG
Der Einsatz von Yannik Weißenberg (rechts) im Pokalspiel gegen Wichtringhausen ist fraglich, Lukas Brückner (mitte) fällt definitiv aus.
Anzeige

Nach guten Leistungen beim Baumgarten-Cup in Eldagsen und der Springer Stadtmeisterschaft in Altenhagen, kämpft der SC Völksen mit dem Verletzungspech.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mit 0:6 verlor der SC Völksen im Spiel um Platz 3 der Springer Stadtmeisterschaft gegen den Kreisligisten TSV Gestorf. Nach der guten und kräftezehrenden 2:4 Niederlage gegen den Landesligisten FC Eldagsen einen Tag zuvor, war am nächsten Tag ein deutlicher Leistungsrückgang zu erkennen. Dabei machte dem SC Völksen vor allem die angespannte Personalsituation zu schaffen, die sich im Laufe der Partie noch verschlechtern sollte...

Mit einigen angeschlagenen Spielern auf dem Platz und 4-5 fehlenden Stammspielern, hatte man den spielstarken Gestorfern an diesem Tage nichts entgegenzusetzen. Dass mit Yannik Weißenberg (Bänderprobleme) und Max Umbach (eigentlich im Urlaub) nur zwei, mehr oder weniger spielfähige, Auswechselspieler auf der Bank saßen, tat sein Übriges.
Zudem verletzten sich im Laufe des Spieles noch Ersatztorhüter Phillip Kuhn, Stürmer Maik Arnold, Rechtsverteidiger Nico Rinke und Innenverteidiger Fabian Hartmann, dessen Einsätze für das Pokalspiel am Mittwoch in Wichtringhausen allesamt fraglich sind.

Sicher ausfallen werden dazu die Langzeitverletzten Kevin Schumacher, Henrik Zieseniß, Marius Ramm und Lukas Brückner, der nach seinem Bänderiss erst in den nächsten Wochen wieder ins Training einsteigen kann.

Ein gebrauchter Tag also, der die Mannschaft für die nächsten Wochen leider etwas in Bredouille bringt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt