sp-Holstein-startet-164970 Die Störche starten mit kleinem Gepäck die Reise in den Süden der Republik, v.l Dominik Schmidt, Rafael Czichos, Dominick Drexler, Robin Zentner und Kenneth Kronholm. © Paar
sp-Holstein-startet-164970

Störche fliegen nach Großaspach

Holstein Kiel startet durch zur Mission Aufstieg

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Um 7.30 Uhr ist im Trainingszentrum von Holstein Kiel in Projensdorf schon eine ganze Menge los. Die Gärtner haben das Gelände in Beschlag genommen. Sie ahnen nicht, dass die Spieler so früh am Morgen zu ihrem Spiel nach Großaspach in der Nähe von Stuttgart starten wollen.

Der Stammplatz für den Holstein Bus ist von einem Lkw versperrt. Aber der Busfahrer fährt geschickt an den ankommenden Spieler vorbei. Die Mannschaft beglückwünscht erst einmal Co-Trainer Tom Cichon, denn der feiert heute seinen 41. Geburtstag.

Die Spieler reisen mit kleinem Gepäck. Mannschaftsbetreuer Tim Petersen ist mit der Ausrüstung bereits auf den Weg in den Süden. Die Stimmung ist gut, doch ein gewisser Grad an Aufregung liegt in der Luft. Vor dem Spiel gibt es zwar ein Lächeln beim Einsteigen in den Bus, doch mit langen Statements möchte sich niemand aufhalten.

Um 8 Uhr startet der Mannschaftsbus Richtung Hamburg. Der Flieger geht um 11 Uhr. In der Zwischenzeit bleibt den Holstein Spielern genug Zeit, gemütlich zu frühstücken und noch einen Moment Ruhe zu genießen.

Region/Kiel Holstein Kiel (Herren) Holstein Kiel 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige