12. Januar 2018 / 23:08 Uhr

Strand 08 gewinnt ersten Turniertag bei "TSV Pansdorf zeigt Herz"

Strand 08 gewinnt ersten Turniertag bei "TSV Pansdorf zeigt Herz"

Bend Strebel
Die Siegertruppe von Strand 08 in Pansdorf
Die Siegertruppe von Strand 08 in Pansdorf © Daniel Safadi
Anzeige

Eutin 08 II bleibt der Veranstaltung spontan fern

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Strand 08 jubelt in Pansdorf

Am Freitagabend startete beim TSV Pansdorf die Turnier-Reihe "TSV Pansdorf zeigt Herz." Sieger des ersten Turniertages ist dabei, wie schon mehrfach in dieser Hallensaison, Strand 08. Die "Strandpiraten" gewannen vier der fünf Partien im Alle-gegen-Alle-Modus, nur gegen den gastgebenden TSV Pansdorf gab es 3:3.

Vergebliches Warten auf Eutin 08 II

In einer sehr kleinen Halle, in welcher pro Partie lediglich drei Spieler plus Torwart auf dem Platz standen, wartete man indes auf eine Mannschaft vergeblich. Die angekündigte Auswahl von Eutin 08 II blieb dem Hallenkick überraschend fern. Mit-Veranstalter Timo Schneider führt diesen Umstand auf "Kommunikationsschwierigkeiten" zurück und sagte dem Sportbuzzer: "Ich habe am Tag vor dem Turnier noch mit Danny Cornelius, dem Trainer der Eutin-Zweiten, telefoniert und da wusst er noch nicht, ob er eine Mannschaft stellen würde."

Mehr zu Strand 08

"Ich habe ihm dann gesagt, dass er doch wenigstens versuchen sollte, mit einer "All-Star-Truppe" anzureisen, schließlich ist Eutin in der Fußball-Region eine große Nummer. Schade, dass es wohl nicht geklappt hat - dem Turnier hat es keinen Abbruch getan." Zweilfelsohne eine versöhnliche Antwort von Schneider. Wenn man bedenkt, dass bei dem Turnier ein Wohltätigkeitsgedanke im Vordergrund steht, hätte die Reaktion auf ein solches "Schwänzen" der Veranstaltung auch anders ausfallen können...

Bester Torschütze wurde am Ende der Strander Eric Owusu mit neun Treffern, zum besten Torwart wurde Holger Mess vom TSV Pansdorf gekürt. Timo Schneider zeigt sich am Ende des ersten Turniertages zufrieden mit dem Ablauf und lobt vor allem das Spiel der Jungs vom SV Azadi, die das erste Spiel verloren, dann viermal in Folge siegten und am Ende den zweiten Rang belegten. Die Abschlusstabelle lautet somit wie folgt:

1. Strand 08 13 Punkte
2. SV Azadi Lübeck 12 Punkte
3. TSV Pansdorf 10 Punkte
4. SV Hamberge 4 Punkte
5. TSV Pansdorf II 3 Punkte
6. TSV Siems 1 Punkt

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt