Kai Erschens und Strand 08 gehen getrennte Wege Kai Erschens und Strand 08 gehen getrennte Wege © 54°/König
Kai Erschens und Strand 08 gehen getrennte Wege

Strand 08 trennt sich von drei weiteren Spielern

Nach dem 2:0-Heimsieg gegen den TSV Schilksee hieß es Abschied nehmen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Drei weitere "Strandpiraten" gehen von Bord"

Nach dem verdienten 2:0-Heimsieg gegen den TSV Schilksee hat der neue Oberliga-Spitzenreiter NTSV Strand 08 mit Angel Nacev, Franco Del Giglio und Torwart Kai Erschens drei NTSV-Kicker im Mannschaftskreis verabschiedet. „Während Kai aus beruflichen Gründen den Trainingsaufwand künftig leider nicht mehr schafft, mussten wir feststellen, dass die beiden anderen Spieler keine sportliche Alternative für uns sind“, erklärte Trainer und Manager Frank Salomon.


Auch Stürmer Angel Nacev verabschiedete sich am 02.12. beim NTSV Auch Stürmer Angel Nacev verabschiedete sich am 02.12. beim NTSV © 54°/König

Torwart Kai Erschens wäre gerne geblieben

Erschens, der im Januar vom Ex-Regionalligisten SV Eichede kam und in der Rückrunde der vergangenen Saison 2016/17 die Nummer Eins im Tor der Ostholsteiner (insgesamt 24 Einsätze) war, wäre gern geblieben. „Nach der Winterpause ist das zeitlich für mich aber einfach nicht mehr machbar“, sagte der 26-Jährige dem LN-Sporztbuzzer, der zurzeit als Trainer in einem Fitnessstudio (20 Stunden) arbeitet. „Ich habe ein gutes Angebot bekommen, an das sie mich im neuen Jahr heranführen wollen, so dass sich die Stundenzahl sogar auf 30 Stunden in der Woche erhöht. Und dann habe ich ja noch die Uni, einen 450-Euro-Job und ein Fernlehrgang.“ Der Ligaprimus sucht nun einen neuen Torwart.


Franco Del Giglio (mitte) kehrt ebenso wie Nacev in die Heimat zurück Franco Del Giglio (mitte) kehrt ebenso wie Nacev in die Heimat zurück © 54°

Nacev und Del Giglio zieht es heimwärts

Stürmer Nacev (vier Einsätze, ein Tor) und Mittelfeldspieler Del Giglio (drei Einsätze) kehren laut Salomon unterdessen in die Heimat zurück. Zuvor standen bereits Felix Hinkelmann (1. FC Phönix?), Ramazan „Rambo“ Acer (SV Azadi?) sowie die Kieler Christian Sankowski und Mathias Wrzesinski (beide Ziel unbekannt) als Winter-Abgänge bei den „Strandpiraten“ fest.


So schlammig war das Wochenende in Hannovers Amateurfußball (17. - 19. November 2017):

Region/Lübeck Region/Kiel Kreis Ostholstein NTSV Strand (Herren) Kai Achim Erschens (SV Eichede) Schleswig-Holstein-Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige