Ostkurve Hertha BSC Die Ostkurve ist das Herz in Sachen Support bei Hertha BSC. © Kevin Päplow
Ostkurve Hertha BSC

Streit zwischen Hertha BSC und den "Harlekins" spitzt sich zu

Bundesliga: Die Ostkurve enthüllen Banner gegen die Choreo-Auflagen des Vereins.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das Spruchband mit den Grüßen an die Kinder vom SOS-Kinderdorf in Moabit zeigte am gestrigen Nachmittag beim Spiel Hertha BSC gegen die TSG Hoffenheim (1:1) das Herz und das soziale Engagement mit dem sich die Fans von Hertha BSC in der Ostkurve freilich immer wieder positiv in Erscheinung bringen. Doch zwischen den "Harlekins 98" und dem Verein brodelt es mittlerweile gewaltig. Im vergangenen Jahr fielen einige Unverbesserliche mit widerlichen Spruchbändern gegen RB Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick oder den 1.FC Köln auf. Nun reagierte der Verein darauf und setzte neue Richtlinien fest. Laut Berliner-Kurier dürfen die Fans in der Ostkurve die Botschaften auf ihre Transparente nicht mehr geheimhalten und fühlen sich nun von den Verantwortlichen bevormundet.

Mehr zu Hertha BSC

Hannover 96 2.0?

Am Samstag gab es gleich vier Banner gegen die neue Richtlinie. Es bleibt zu hoffen, dass die Hertha-Familie sich wieder zusammenrauft, denn der Verein ist ohne die Ostkurve supporttechnisch seelenlos und wenn wir mal mit einem Auge nach Hannover schauen, wissen wir was ein Streit zwischen Vereinsführung und den Fans auslösen kann. Totenstille im Olympiastadion kann keine der beiden Seiten gefallen. Es steht also ein klärendes Gespräch auf der Agenda. Nur wer macht den ersten Schritt?

Das sind die neuen Marktwerte von Hertha BSC.

Region/Brandenburg Hertha BSC Hertha BSC (Herren) DFB Pokal Bundesliga Europa League

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige