Simon Terodde wird bis Montag nicht fit. © Christoph Schmidt

Stuttgart gegen Fürth ohne Terodde

Der VfB Stuttgart muss im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Greuther Fürth auf gleich vier Stammspieler verzichten. Simon Terodde hat sich einen Muskelfaseriss in der Wade zugezogen und fällt nach Angaben von Trainer Hannes Wolf "eine Zeit lang" aus.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

An eine Rückkehr gegen Dresden in zwei Wochen glaube er nicht. Tobias Werner hat Probleme mit den Adduktoren und sei vorsichtshalber aus dem Training genommen worden. "Sonst wird das schnell eine längere Geschichte", sagte Wolf am Donnerstag. Bei seinem VfB-Heimdebüt fehlen ihm zudem Takuma Asano und Florian Klein, die zu Wochenbeginn bereits bei ihren Nationalteams sein werden.

dpa

Region/Dresden

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE