12. August 2018 / 14:39 Uhr

Supercup in Frankfurt: FC Bayern tritt ohne Jerome Boateng und James Rodriguez an

Supercup in Frankfurt: FC Bayern tritt ohne Jerome Boateng und James Rodriguez an

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Der FC Bayern tritt beim Supercup in Frankfurt am Main an - allerdings ohne Jerome Boateng (l.) und James Rodriguez. 
Der FC Bayern tritt beim Supercup in Frankfurt am Main an - allerdings ohne Jerome Boateng (l.) und James Rodriguez.  © dpa/Imago
Anzeige

Im Supercup am Sonntag bei Eintracht Frankfurt muss der FC Bayern München sowohl auf Verteidiger Jerome Boateng als auch auf Offensivstar James Rodriguez verzichten. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der deutsche Rekordmeister tritt in Frankfurt ohne zwei Topspieler an. Beim Supercup am Sonntagabend (20.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt muss der FC Bayern München auf Verteidiger Jerome Boateng als auch auf Offensivstar James Rodriguez verzichten.

Boateng, um den es zuletzt immer wieder Wechselgerüchte gab, fällt aufgrund von Problemen an der Patellasehne aus. Er hatte schon beim Testspiel vor wenigen Tagen gegen Rottach-Egern pausiert.

So könnt ihr Supercup schauen

Der Kolumbianer James hatte in diesem Testspiel einen Schlag auf den Knöchel bekommen. Trainer Niko Kovac verzichtet nun deshalb lieber noch auf ihn. Er soll sich schonen.

HIER abstimmen: Bundesliga-Umfrage

Deutscher Supercup: Alle Austragungen und Sieger im Überblick

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt