Was für eine Hilfe! Kai Widdecke (v.) sprang für den SV Jembke ein, traf dreimal beim 3:0 gegen Schönewörde.Foto: Cagla Canidar Was für eine Hilfe! Kai Widdecke (v.) sprang für den SV Jembke ein, traf dreimal beim 3:0 gegen Schönewörde.Foto: Cagla Canidar © Cagla Canidar
Was für eine Hilfe! Kai Widdecke (v.) sprang für den SV Jembke ein, traf dreimal beim 3:0 gegen Schönewörde.Foto: Cagla Canidar

Superhelfer Widdecke

Es war eine Ausnahme - aber was für eine! Kai Widdecke schoss für den SV Jembke in 1. Fußball-Kreisklasse 1 am Ostersamstag in der Partie beim TSV Schönewörde alle Tore beim 3:0-Erfolg und wurde zum Spieler der Woche des AZ/WAZ-Sportbuzzers gewählt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für Widdecke war es erst das zweite Saisonspiel. „Ich spiele seit 2005 für Jembkes Herren, mit den Jahren wurde es jedoch immer weniger“, so Widdecke. „Durch Studium und Job war ich in anderen Städten, letzten Sommer bin ich dann in Hamburg sesshaft geworden und habe mir dort einen Verein gesucht.“ Für Jembke kann Widdecke aber mit einer Gastspiel-Erlaubnis weiter auflaufen.

„Er war über Ostern bei der Familie, da habe ich ihn angerufen“, so SV-Coach Marcel Goese, der einst zusammen mit Widdecke für den SV kickte. „Kai ist einer, der auch aus Hamburg herfahren würde, wenn wir ihn bäten.“ Trotzdem soll es bei der Ausnahme bleiben, aber „wenn ich helfen kann, tue ich das gern“, betont Widdecke. „Die Verbindung zum Verein ist immer noch da, der Zusammenhalt unglaublich.“

Da mit Thorben Kloster auch noch „der Sturmtank“ (Widdecke) ausfiel, passte der Einsatz umso besser - und klappte mit drei Treffern hervorragend. „Ich will meinen Namen aber nicht an die große Glocke hängen, vorn ist man immer das letzte Glied“, gibt sich Widdecke bescheiden. „Ich habe tolle Vorlagen bekommen.“ Durch den Erfolg verließ Jembke die Abstiegsplätze.

Region/Wolfsburg-Gifhorn ezimport SV Jembke (Herren) 1.Kreisklasse Kreis Gifhorn 1 (Herren) Kreis Gifhorn Kreis Wolfsburg

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige