12. November 2017 / 15:59 Uhr

SV Arminia: Einwechslung von Tino Schröder macht am Ende den Unterschied

SV Arminia: Einwechslung von Tino Schröder macht am Ende den Unterschied

Stephan Hartung
Arminias Tino Schröder (links) im Zweikampf mit Christian Horst.
Tino Schröder (links, hier in einem früheren Spiel) brachte der Arminia zum entscheidenden Zeitpunkt die nötige Aggressivität.
Anzeige

Ein Ausgleichstreffer aus heiterem Himmel und schon droht das Spiel des SV Arminia Hannover bei TuS Sulingen zu kippen. Und das, obwohl die Arminen zuvor ganz überlegen auftraten. SVA-Coach Murat Salar reagiert, bringt Tino Schröder ins Spiel und damit sein Team auf die Siegerstraße.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der SV Arminia Hannover hat sein Auswärtsspiel beim TuS Sulingen mit 4:1 (1:0) gewonnen. „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir sehr guten Fußball gespielt“, sagte Arminias Trainer Murat Salar, dessen Mannschaft aber nach 45 Minuten lediglich mit 1:0 führte nach einem Tor nach Adris Jankir (26.) – zu wenig nach Meinung von Salar. „Die Sulinger hätten sich über einen 0:3-Rückstand nicht beschweren können“, sagte der SVA-Coach.

Das sind die Spitznamen der Arminia-Spieler.

Zur Galerie
Anzeige

Salar stellt um

Der Ausgleichstreffer von Mehmet Koc (58.) fiel dann wie aus heiterem Himmel. „In dieser Phase hätte das Spiel auch kippen können“, befand der Coach, der jedoch mit Umstellungen dafür sorgte, dass sein Team die Begegnung wieder in den Griff bekam. Salar brachte Tino Schröder in die Partie. „Er hat mit seiner Zweikampfstärke der Mannschaft enorm geholfen, sodass wir wieder aggressiver zu Werke gegangen sind“, meinte Arminias Trainer.

Die erneute Überlegenheit der Gäste zahlte sich dann auch in Toren aus. Jovan Hoffart traf mit einem sehenswerten Schuss zum 1:2 (69.), fünf Minuten später ließ er das 1:3 folgen. Maurice Maletzki (81.) stellte den 1:4-Endstand her.

Das sind die schönsten Bilder der Saison aus Hannovers Amateurfußball.

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt