15. April 2018 / 19:43 Uhr

Arminia Hannover macht Lupo-Schlappe vergessen und hält Regionalliga-Hoffnung am Leben

Arminia Hannover macht Lupo-Schlappe vergessen und hält Regionalliga-Hoffnung am Leben

Stephan Hartung
Dominic Vilches-Bermudez war der goldene Torschütze für die Blauen (Archivbild).
Dominic Vilches-Bermudez war der goldene Torschütze für die Blauen (Archivbild). © Priesemann
Anzeige

Arminia Hannover hat sich nach einer zuletzt deutlichen Heimschlappe wieder gefangen und beim BV Cloppenburg Revanche für das Hinspiel genommen. Das Tor von Dominic Vilches-Bermudez sollte reichen, da die Bischofsholer hinten den Kasten sauber hielten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Arminia Hannover hat eine Woche nach der bitten 0:4-Heimniederlage gegen Lupo Martini Wolfsburg wieder die Kurve bekommen. Die Mannschaft von Trainer Murat Salar gewann mit 1:0 beim BV Cloppenburg, womit zugleich Revanche für das Hinspiel gelang.

Das sind die schönsten Bilder der Saison aus Hannovers Amateurfußball.

Zur Galerie
Anzeige

​Arminia hält die Null

Die erste Halbzeit endete torlos. Direkt nach dem Wechsel gelang dem SVA der Treffer des Tages. Dominic Vilches-Bermudez, zwei Wochen zuvor bei der Landespokal-Halbfinalniederlage gegen den SSV Jeddeloh noch einer der tragischen Figuren im Elfmeterschießen, traf in der 48. Minute zum 0:1. Diesen knappen Vorsprung retteten die Hannoveraner über die Zeit.

Mehr zur Oberliga Niedersachsen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt