Neu-Azadi-Coach Tarek Hepp (links) mit dem 1. Vorsitzenden Firat Özden. Neu-Azadi-Coach Tarek Hepp (links) mit dem 1. Vorsitzenden Firat Özden. © SV Azadi
Neu-Azadi-Coach Tarek Hepp (links) mit dem 1. Vorsitzenden Firat Özden.

SV Azadi: Tarek Hepp wird neuer Coach

Co-Trainer vom ATSV Stockelsdorf übernimmt erste Mannschaft des Aufsteigers

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Rekordjäger vom SV Azadi Lübeck stellen sich zur kommenden Saison neu auf. Ingo Kricheldorff wird das Traineramt beim Aufsteiger aus der Kreisklasse C abgeben. "Wir haben viele, viele junge Spieler und glauben, dass ein Trainer, der vom Alter näher an den Spielern ist, die Mannschaft auch besser erreicht", so der 1. Vorsitzende Firat Özden zu der Entscheidung. "Wir würden uns jedoch alle freuen, wenn Ingo im Verein bleibt", ist es Özden wichtig zu betonen.

Mehr zum SV Azadi

Neuer Verantwortlicher an der Seitenlinie wird Tarek Hepp, der aktuell noch Co-Trainer beim Kreisligisten ATSV Stockelsdorf ist. Der Kontakt kam über VfB-Scout Michael Hopp zustande, unter dem Özden in der Jugend des VfB Lübeck spielte. "Ich stehe noch immer mit ihm in Verbindung, wir verstehen uns gut und er hat mir gesagt, dass Tarek genau so eine Aufgabe sucht."

Bevor die Planungen für die kommende Spielzeit jedoch voll anlaufen steht zunächst ein besonderes Freundschaftsspiel auf dem Plan. Am Donnerstag (17.05) kommt eine Fußballauswahl der Marine zum Testkick an die Vorwerker Straße. "Zwei, drei Spieler von uns sind in Neustadt (im Einsatzausbildungszentrum Schadensabwehr Marine, d. Red.) und haben den Kontakt hergestellt. Sie finden toll was unser Verein macht."

Ohne WM-Chance: Diese deutschen Bundesliga-Spieler überzeugen in der Statistik

Region/Lübeck Kreis Lübeck SV Azadi

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige