11. Juni 2018 / 22:21 Uhr

SV Azadi verpflichtet drei Neuzugänge

SV Azadi verpflichtet drei Neuzugänge

Lisa Wittmaier
Kamil Krol will noch mal angreifen! Nachdem er pausiert hat will der Mittelfeldspieler in der nächsten Saison bei Azadi durchstarten.
Kamil Krol will noch mal angreifen! Nachdem er pausiert hat will der Mittelfeldspieler in der nächsten Saison bei Azadi durchstarten. © Agentur 54°
Anzeige

Alle drei Spieler haben schon Erfahrung in höheren Ligen gesammelt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Kreisklasse-B-Aufsteiger SV Azadi kann sich für die kommende Saison mit Christian Jakubiak, Martin Schuchhardt und Kamil Krol verstärken. Damit kommen drei Spieler die bei verschiedenen Vereinen schon ihre höherklassigen Erfahrungen gesammelt haben und die Erfolgsgeschichte des Kreisklasse-C-Meister weiter mitschreiben wollen.

Mehr zu SV Azadi Lübeck

Christian Jakubiak kommt vom Verbandsligisten Rot-Weiß Moisling. Martin Schuchhardt spielte zuletzt beim SV Viktoria II. Kamil Krol pausierte in der letzten Zeit, lief davor aber für Schönberg 95, VfB Lübeck II, Anker Wismar und den SV Todesfelde auf.

SVA-Coach Tarek Hepp sagt zu seinen Neuverpflichtungen: „Ich freue mich sehr, dass wir mit den dreien gute Kicker für unser Projekt gewonnen haben, die auch schon etwas vorzuweisen haben und Bock darauf haben.“

Das waren die 40 besten Torjäger aus Lübeck und der Umgebung in der Saison 17/18.

Niwar Jasim von der Überraschungsmannschaft SV Azadi Lübeck durfte in der vergangenen Saison ganze 64 Mal über seine Tore Jubeln. Damit führt er mit Abstand die Torjägerliste in unserer Region an. Aber auch darüberhinaus sind seine 64 Tore eine Ausnahme. Bundesweit macht er den 11. Platz der besten Torschützen, allerdings haben alle vor ihm meist deutlich mehr Spiele gemacht als Jasim. Zur Galerie
Niwar Jasim von der Überraschungsmannschaft SV Azadi Lübeck durfte in der vergangenen Saison ganze 64 Mal über seine Tore Jubeln. Damit führt er mit Abstand die Torjägerliste in unserer Region an. Aber auch darüberhinaus sind seine 64 Tore eine Ausnahme. Bundesweit macht er den 11. Platz der besten Torschützen, allerdings haben alle vor ihm meist deutlich mehr Spiele gemacht als Jasim. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt