09. Januar 2018 / 22:30 Uhr

SV Barth muss Mittelfeld-Allrounder ziehen lassen

SV Barth muss Mittelfeld-Allrounder ziehen lassen

Johannes Weber
Der Ex-Barther Bagher Bahmani (l.) ist ab sofort für die SG Reinkenhagen aktiv.
Der Ex-Barther Bagher Bahmani (l.) ist ab sofort für die SG Reinkenhagen aktiv. © Johannes Weber
Anzeige

Bagher Bahmani ist nach Stralsund gezogen und schließt sich einem Klub in der Landesklasse II an.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Fußball-Kreisoberligist SV Barth muss in der Winterpause einen schmerzvollen Abgang hinnehmen. Mittelfeld-Allrounder Bagher Bahmani verlässt die Vinetastädter nach drei Jahren. Er ist von Barth nach Stralsund gezogen und schließt sich zur Rückrunde der SG Reinkenhagen in der Landesklasse II an.

Bahmani zählte beim SV Barth zu den wichtigen Kräften in der Startelf. Seine Flexibilität im Mittelfeld machte ihn wertvoll für den Landesklasse-Absteiger. Mit seinem neuen Klub Reinkenhagen feierte Bahmani am Sonnabend gleichen seinen ersten Erfolg. Die SG gewann beim 11. Handelshof-Vorpommern-Cup das Turnier des Grimmener SV II.

Mehr zum SV Barth
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt