13. September 2018 / 17:51 Uhr

SV Bruchhausen-Vilsen will sich Luft am Tabellenende verschaffen

SV Bruchhausen-Vilsen will sich Luft am Tabellenende verschaffen

Tobias Denne
Muss mit seinem Team beim TuS Kirchdorf antreten: Vilsen-Coach Frank Fischer.
Muss mit seinem Team beim TuS Kirchdorf antreten: Vilsen-Coach Frank Fischer. © Thorin Mentrup
Anzeige

Nach dem ersten Sieg peilt der Bezirksliga-Aufsteiger beim TuS Kirchdorf den nächsten an

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Endlich gab es den ersten Sieg für die von Frank Fischer trainierte Elf. Die Fußballer des SV Bruchhausen-Vilsen gewannen gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst am Wochenende mit 3:1 und überzeugten mit einer klaren Spielidee. Dadurch, dass der TSV Bassum seinerseits gepatzt hatte, sprangen die Lila-Hemden auf den vorletzten Tabellenrang der Bezirksliga und gaben die Rote Laterne an die Lindenstädter weiter. Nun geht es gegen den einen Rang besser platzierten TuS Kirchdorf. Gerade gegen einen direkten Konkurrenten sollten Fischers Mannen wieder punkten, um den Anschluss nicht zu verlieren. Bei einem erneuten Sieg sähe die Welt der Vilser schon ein wenig freundlicher aus und sie könnten sich ein wenig Luft verschaffen.

Anpfiff: Sonnabend um 18 Uhr in Kirchdorf

Mehr aus der Bezirksliga Hannover 1
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt