Riesen-Jubel bei Eichedes A-Junioren: Im Derby beim VfB Lübeck feiern sie ihren ersten Regionalliga-Sieg der Saison. Riesen-Jubel bei Eichedes A-Junioren: Im Derby beim VfB Lübeck feiern sie ihren ersten Regionalliga-Sieg der Saison. © OBJECTIVO
Riesen-Jubel bei Eichedes A-Junioren: Im Derby beim VfB Lübeck feiern sie ihren ersten Regionalliga-Sieg der Saison.

SV Eichede feiert ersten Saisonsieg im Derby beim VfB Lübeck

Regionalliga-Junioren aus der Region gehen ansonsten komplett leer aus

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Regionalliga, A-Junioren
Blumenthaler SV - JFV Hanse Lübeck 4:2. Bei der dritten Niederlage im fünften Spiel hatte Embarki Fares Tedj Hadj (5.) die Lübecker in Führung geschossen, ehe Joschka Labynski (11.), Fabian Herbst (13., 19.) und Mahdi Matar (16.) auf 4:1 stellten. Das Tor zum Endstand gelang Lino Bian-Yu Oei (72).
VfB Lübeck - SV Eichede 1:2. Im Derby holten die Stormerner ihren ersten Saisondreier. Linus Günther hatte die Gäste per Strafstoß in Führung gebracht (12.), ehe Lucas Will der Ausgleich gelang (36.). Für den umjubelten Siegtreffer sorgte Morten Wahl in der 78. Minute.

Regionalliga, B-Junioren
JFV Nordwest - JFV Hanse Lübeck 5:1. Die Lübecker warten damit ach fünf Spielen weiter auf den ersten Sieg. Luke Wagener (23.) hatte zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen, für Nordwest waren Williams Lewisgton Noukpetor (7.), Finn Dziergwa (38./FE, 74.), Daniel Butau (50.) und Marvin-Osaze Wema (79.) erfolgreich.
SV Nettelnburg-Allermöhe - VfB Lübeck 3:0. Mert Alparslan Akkus (34., 42.) und Nana Adu Rüster (65.) sorgten mit ihren Treffern für die dritte Niederlage der Grün-Weißen im fünften Spiel.

Regionalliga, C-Junioren
Komet Arsten - VfB Lübeck 1:0.
Der VfB  hat seinen zweiten Sieg im dritten Spiel verpasst. Suayib Cilgasit sorgte bereits in der 13. Minute für das Tor des Tages. Im Landespokal geht es für die Lübecker am Mittwoch (19 Uhr) zum SV Eichede. Der spielte in der Oberliga gegen den VfB II 0:0. Noah Lingstädt als Verstärkung aus dem U15-Regionalliga-Team hatte in der 65. Minute nach Hereinsgabe von Melvin Zimmer freistehend aus sechs Metern den Siegtreffer auf dem Fuß, schoss aber drüber.

Oberliga, A-Junioren
Heider SV - SSC Hagen Ahrensburg 4:3.
Heide führte durch Treffer von Niclas Krause (4.), Jaspar-Leon Peters (14., 39.), Luca Finn Pohlmann (22./ET) nach einem Gäste-Treffer von Henrik Alexander Schaaf (12.), bereits mit 4:1, ehe die Stormarner durch Jirko Kroening Nöthling (49.) und Mick Lendel Saupe (75.) zum Anschlusstreffer kamen, den Ausgleich aber verpassten. Das Spiel haben wir im ersten Durchgang abgegeben", bilanzierte Hagens Co-Trainer Sebastian Olk.

Oberliga, B-Junioren
SSC Hagen Ahrensburg – SG Nordfriesland 2:0.
Die Hagener landeten im dritten Saisonspiel ihren ersten Erfolg und konnten sich ins Mittelfeld absetzen. Der Sekundenzeiger hatte noch keine Umdrehung hinter sich, da führten  die Gastgeber bereits. Einen langen Pass erlief sich Mohammad Nourzade und vollendete. In der zerfahrenen Partie blieb es weiterhin sehr spannend. Zwei Minuten vor dem Ende erlöste Ange Schlage dann die SSC-Verantwortlichen mit dem zweiten Treffer.

SV Eichede – SC Weiche Flensburg 08 1:4. Der Tabellenführer aus Flensburg tat sich recht schwer. Mehr vom Spiel hatte der SVE, allerdings waren die Konter der Gäste stets gefährlich. Und einige führten dann auch zu Treffern. Nils Petersen (16.) und Mika Jensen (33.) sorgten für den Pausenstand.  Paul Fröhlich (42.) und Calvin Ogara (61.) trafen im zweiten Durchgang für die Gäste. Vier Minuten vor dem Abpfiff erzielte Leon Tonder den hoch verdienten Anschlusstreffer.

Region/Lübeck Kreis Lübeck Kreis Stormarn

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige