11. Juli 2018 / 14:18 Uhr

SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz steigt nun doch auf

SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz steigt nun doch auf

Lennart Wunderlich
Die Spieler des SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz können den Aufstieg in die 1. Kreisklasse nachträglich bejubeln.
Die Spieler des SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz können den Aufstieg in die 1. Kreisklasse nachträglich bejubeln. © Kevin Päplow
Anzeige

2. Kreisklasse Dahme/Fläming: Ärger beim FC Harter Kern 97 - die Mannschaft steigt im ersten Spieljahr doch nicht auf.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachträgliche Änderung der Staffeleinteilungen im Fußballkreis Dahme/Fläming: Wie Dandy Gregor, stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises, gegenüber dem SPORTBUZZER bestätigte, steigt der FC Harter Kern 97 doch nicht in die 1. Kreisklasse auf. Der Verein, der in seiner ersten Saison am aktiven Spielbetrieb teilnahm, war zunächst als punktbester Zweitplatzierter in die 1. Kreisklasse aufgestiegen.

Mehr Fußball aus Dahme/Fläming

Das ergab sich zunächst aus den Staffeleinteilungen, die am Sonnabendvormittag bekanntgegeben wurden. Nun berichtigt Gregor jedoch: "Märkisch Buchholz steigt durch den besseren Punktequotienten auf. Das wurde im Nachtrag geändert." Der FC Harter Kern 97 hatte mit 54 Punkten zwar absolut mehr Punkte in der vergangenen Spielzeit gesammelt, da der SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz nach dem Rückzug des SV Schönefeld II aber zwei Spiele weniger auf dem Konto hatte, ergibt sich mit den geholten 50 Punkten für ihn aber ein besserer Quotient.

​Harter Kern-Trainer Jens Tittmar "stinksauer"

Dadurch gelingt den Grün-Weißen, die ihre erste Spielzeit seit 14 Jahren absolvierten, als bester Zweitplatzierter der beiden 2. Kreisklasse-Staffeln der Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Stefan Böhm, Mittelfeldspieler bei Märkisch Buchholz, nimmt die nachträgliche Änderung gerne an: "Erst waren wir weg, jetzt auf einmal drin. Wir freuen uns über den Aufstieg und werden das Abenteuer 1. Kreisklasse genießen und angehen." Bei dieser Herausforderung werden auch Pascal Egerer, der vom FSV Admira II kommt, und Christian Gust nach einer Spielpause dem SV zur Verfügung stehen.

Der FC Harter Kern kann für die Änderung hingegen wenig Verständnis aufbringen: "Der Verein und vor allem die Spieler sind stinksauer. Wir haben uns auf die neue Liga gefreut und dann bekommt man so eine Nachricht", erklärte Trainer Jens Tittmar auf Nachfrage.

Die Trikots von Hertha BSC seit 2000


Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt