07. Oktober 2018 / 22:36 Uhr

Sie können es ja doch noch! Der SV Iraklis Hellas besiegt den TuS Sulingen mit 2:0

Sie können es ja doch noch! Der SV Iraklis Hellas besiegt den TuS Sulingen mit 2:0

Mark Bode
Die Spieler des SV Iraklis Hellas jubeln nach dem Ausgleichstreffer zum 1:1.
Die Spieler des SV Iraklis Hellas bejubeln endlich wieder einen Sieg. © Maike Lobback
Anzeige

Nach sieben Spielen ohne Sieg hat der SV Iraklis Hellas mal wieder drei Punkte eingestrichen. Zu Hause bezwang die Mannschaft von Neu-Trainer Oliver Geick den TuS Sulingen mit 2:0. Entscheidend für den Coach: Umschaltspiel und Defensivarbeit.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

In Hainholz wurde nach langer Durststrecke endlich wieder Sirtaki getanzt: Der SV Iraklis Hellas hat in der Landesliga Absteiger TuS Sulingen mit 2:0 bezwungen. „Das war eine richtig coole Sache. Entscheidend waren das Umschaltspiel und die kompakte Defensive“, sagte Trainer Oliver Geick.

Zervas ist zur Stelle

Die Führung erzielte Nikolaos Zervas. Er drosch freistehend vor dem Tor den Ball unter die Latte (18.). Nach einer scharf getretenen Ecke von Umut Yildirim beförderte Pierre-Maurice Neuse den Ball in das eigene Tor (33.).

Mehr Berichte aus der Region

Die arg ersatzgeschwächten Gastgeber hätten die Partie in der zweiten Hälfte frühzeitig entscheiden können. Der eingewechselte A-Jugendliche Florijan Berisha traf nach einem Konter nur den Pfosten, weitere Angriffe wurden teils nicht konsequent genug ausgespielt.

Top 10: Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Landesliga Hannover (Stand: 21.10.2018)

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt