10. Mai 2018 / 14:30 Uhr

SV Pastow: Wunschspieler Georg Schumski kommt

SV Pastow: Wunschspieler Georg Schumski kommt

Redaktion Sportbuzzer
Georg Schumski hat die Schweriner Yuma Sato (l.) und Paul Roger Henschke (r.) abgehängt.
Schließt sich dem SV Pastow: Malchows Kapitän Georg Schumski (v.). © Johannes Weber
Anzeige

Mit der Erfahrung von 187-Oberligaspielen wechselt der Defensivspezialist in die Verbandsliga.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Transferhammer für Pastow! Die Rand-Rostocker gaben am Mittwoch die Verpflichtung von Georg Schumski bekannt. Der 28-Jährige kommt zur neuen Saison von Oberligist Malchower SV.

Schumski spielte unter anderem für die U 19 und die Reserve des FC Hansa Rostock, bevor es ihn 2011 nach Malchow zog. Der Defensivmann avancierte zum Führungsspieler, trägt seit einigen Spielzeiten die Kapitänsbinde. 187 Spiele absolvierte der gebürtige Rostocker in der Oberliga.

Weil er mehr Zeit für die Familie haben möchte, wechselt Schumski zum 1. Juli nach Pastow, dessen Heimstätte nahe seines Wohnortes liegt.

„Mit Georg können wir einen top ausgebildeten, überaus erfahrenen und variabel einsetzbaren Spieler unserer jungen Mannschaft hinzufügen. Er befindet sich im besten Fußballalter und wird uns noch viel Freude bereiten. Ich bin absolut überzeugt davon, dass er eine tragende Rolle bei uns einnehmen und die Qualität der Mannschaft enorm erhöhen wird“, wird Pastow-Trainer Heiner Bittorf auf der Facebook-Seite des Vereins zitiert.

Mehr zum SV Pastow
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt