05. Februar 2018 / 18:44 Uhr

SV Putbus gewinnt in Bergen

SV Putbus gewinnt in Bergen

Niklas Kunkel
Symbolbild
Symbolbild © Nicola Wehrbein
Anzeige

Kreisoberligist triumphiert beim Turnier des SV Neuenkirchen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Bergen. Beim Fußballturnier des SV Neuenkirchen in Bergen setzte sich nach einem langen Tag der SV Putbus gegen die Konkurrenz durch. Im Finale gegen den Gastgeber SV Neuenkirchen konnte sich in der regulären Spielzeit kein Team durchsetze. und nach einem umkämpften 0:0 musste die Entscheidung im Neun-Meter- Schießen fallen. Dort bewiesen die Spieler des SV Putbus die besseren Nerven und gewannen mit 2:0. Somit steht der Wanderpokal für den Town und Countryhaus Cup ab sofort für ein Jahr in der Fürstenstadt.

Dritter wurde die zweite Mannschaft des Stralsunder FC, die auch dank ihres Torschützenkönigs Stephan Theiß das zweite Team des SV Neuenkirchen hinter sich lassen konnte. Der zweite Kreisoberligist, der VfL Bergen II, konnte seinen kleinen Heimvorteil in der Sporthalle des Ernst-Moritz-Arndt- Gymnasiums nicht nutzen und landete nur auf dem fünften Platz.

Tabelle:
1. SV Putbus
2. SV Neuenkirchen
3. Stralsunder FC II
4. SV Neuenkirchen II
5. VfL Bergen II
6. SV Gingst
7. SV Samtens
8. FSV Altenkirchen

Mehr aus dem Kreis Nordvorpommern-Rügen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt