Pavao Ljubic (l.) gelang gegen den FCU II ein Hattrick. Pavao Ljubic (l.) gelang gegen den FCU II ein Hattrick. © Detlef Spiller
Pavao Ljubic (l.) gelang gegen den FCU II ein Hattrick.

SV Ückeritz gewinnt souverän

3:0-Erfolg über den FC Insel Usedom II.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Ückeritz. Fußball-Kreisliga-Spitzenreiter SV Ückeritz gewann gegen den FC Insel Usedom II (9.) standesgemäß 3:0. Nach 30 Minuten hatten die Kicker von Robert Stein, dank Pavao Ljubic, dem ein lupenreiner Hattrick gelang, schon alles klar gemacht. Frappierend war die Effektivität des Kroaten. „Sicher war auch etwas Glück dabei, doch wie die Tore fallen, ist doch egal“, freute sich Ljubic.

Bäume ausreißen musste der SVÜ nicht. Gegen harmlose, aber auch ersatzgeschwächte Gäste, bei denen nur Maaßen, Liebmann, Arndt und Torhüter Knöfler Gegenwehr zeigten, war das nicht nötig. Nach dem Wechsel kontrollierte Ückeritz das Match. Der FCU dagegen war um Schadensbegrenzung bemüht.

FCU-Coach Christian Rütze hob daher die Moral seiner Mannschaft hervor: „Auch wenn fußballerisch nicht viel ging, so verhinderten wir nach dem 0:3 diszipliniert ein eventuelles Debakel.“

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Ljubic (6., 17., 30.)

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald
Region/Mecklenburg Vorpommern FC Insel Usedom II (Herren) SV Ostseebad Ückeritz (Herren) FC Insel Usedom Kreisliga Kreis Vorpommern-Greifswald I (Herren) Kreis Vorpommern-Greifswald SV Ostseebad Ückeritz

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige