11. September 2018 / 21:44 Uhr

SV Victoria Sachsenhagen erwischt es beim TuS Niedernwöhren

SV Victoria Sachsenhagen erwischt es beim TuS Niedernwöhren

Uwe Kläfker
x-Dennis Strauß_SV Sachsenhagen
Im achten Saisonspiel verliert der SV Sachsenhagen beim TuS Niedernwöhren erstmals ein Punktspiel in der laufenden Serie. © uk
Anzeige

Erste Niederlage für den SV Sachsenhagen im achten Kreisliga-Spiel /ETSV Haste verliert gegen Liekweger

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am achten Spieltag der Fußball-Kreisliga hat es auch den SV Victoria Sachsenhagen erwischt: Im Nachholspiel beim TuS Niedernwöhren verloren die Gelb-Schwarzen gestern Abend beim TuS Niedernwöhren mit 0:1, bleiben aber Tabellendritter.

Kreisliga: TuS Niedernwöhren - SV Victoria Sachsenhagen 0:1. In der Fußball-Kreisliga hat der TuS Niedernwöhren mit 1:0 gegen den Tabellendritten SV Victoria Sachsenhagen gewonnen. Druckvoll begann der SVS, erspielte sich jedoch keine zwingende Tormöglichkeit. Der TuS wurde zunehmend sicherer, es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nach torloser erster Halbzeit fiel das Tor des Tages in der 62. Minute. Eine Flanke von Paul-Otto Langner legte Marcel Kasseck per Kopf auf Tobias Hellmanns ab, der das Leder freistehend zum 1:0 über die Linie drückte. In der Schlussphase stemmte sich der SV gegen die drohende Niederlage, blieb aber ohne Durchschlagskraft.

1. Kreisklasse: ETSV Haste – SG Liekwegen-Sülbeck Südhorsten 0:1. Durch die Heimniederlage gegen die SG Liekwegen-Sülbeck-Südhorsten hat der ETSV Haste den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Überwiegend Duelle im Mittelfeld und starke Abwehrreihen kennzeichneten in einem Spiel unter guter Schiedsrichterleitung die Begegnung. Der im ersten Spielabschnitt spielerisch leicht überlegeneGast ging durch Jannik Fietz (20.) mit 1:0 in Führung.  Nach dem Seitenwechsel erhöhte der ETSV den Druck auf das Gästetor, zwingende Tormöglichkeiten erspielte er sich jedoch nicht. Die SG spielte auf einer verstärkten Abwehr heraus recht clever auf und sorgte bei schnellen Konterangriffen immer wieder für gefährliche Situationen vor dem Haster Tor.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt