27. Mai 2018 / 10:47 Uhr

SVE Comet Kiel beendet die Saison auf dem vierten Tabellenplatz

SVE Comet Kiel beendet die Saison auf dem vierten Tabellenplatz

Michael Felke
Yanneck Rassmanns (re, hier im Duell mit Eutins Moritz Achtenberg) erzielte zwei Treffer für den SVE Comet Kiel beim Gastspiel auf Fehmarn.
Yanneck Rassmanns (re, hier im Duell mit Eutins Moritz Achtenberg) erzielte zwei Treffer für den SVE Comet Kiel beim Gastspiel auf Fehmarn. © Sonja Paar
Anzeige

Hungerecker-Elf feiert am letzten Spieltag einen 4:1-Erfolg bei der SG Insel Fehmarn.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Einen versöhnlichen Saisonabschluss feierte der SVE Comet Kiel, der nach dem 4:1-Erfolg bei der SG Insel Fehmarn auf dem vierten Platz im Endklassement der Verbandsliga Ost landete.„Dafür, dass es nicht mehr um viel ging, haben wir uns vernünftig präsentiert. Im Endeffekt ist es aber schade, dass es wir in den Spielen davor nicht mehr aus unserer guten Ausgangslage gemacht haben“, resümierte SVE-Trainer Mark Hungerecker, dessen Team bereits nach vier Minuten mit 1:0 in Führung ging. Fehmarn glich zwar aus (30.), doch mit zunehmender Spieldauer ließen die Insulaner den nötigen Biss vermissen. „Das hatte ich mir schwerer vorgestellt“, so Hungerecker. Die Kieler konnten gegen den tief stehenden Gegner ungestört das Spiel aufbauen und bogen in der 62. Minute auf die Siegerstraße ein. Oliver Blazevic markierte das 2:1, Yanneck Rassmanns (70.) und Pascal Derjung (86.) erhöhten.

Tore: 0:1 Rassmanns (4.), 1:1 Kock (30.), 1:2 Blazevic (62.), 1:3 Rassmanns (70.), 1:4 Derjung (86.) –Zuschauer: 160.

Mehr Fußball aus der Region

Die elf erfolgreichsten Fußballprofis aus der Jugend von Holstein Kiel:

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt