Lukas Kusch ist in beiden SVG-Testspielen erfolgreich. © Theodoro da Silva

SVG mit Sieg und Unentschieden

Zwei Testspiele der Schwarz-Weißen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Göttingen. Ein Unentschieden und einen Sieg gab es am Wochenende für den Fußball-Oberligisten SVG Göttingen in Vorbereitungsspielen. Am Sonnabend beim hessischen Gruppenligisten KSV Hessen Kassel II kamen die Schwarz-Weißen zu einem 3:3 (1:1), hatten jedoch bereits mit 3:1 geführt. Allerdings hätten Gelb-Rot für Keseling und „zwei dämliche Gegentore“ den Gastgeber noch ausgleichen lassen, berichtete SVG-Abteilungsleiter Thorsten Tunkel. „Wir selbst haben auch noch zwei gute Konterchancen ausgelassen.“ Die SVG-Treffer erzielten Freyberg, Kusch und Kaul.

Ein Heimspiel gegen den Bezirksligisten TSV Sudheim folgte am Sonntag, und das gewann die SVG mit 5:0 (1:0). Auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg waren Mittas, Evers, Kusch und Zekas erfolgreich, dazu kam ein Eigentor. „Allerdings muss man auch einräumen, dass Sudheim zwei gute Chancen hatte.“ Die SVG sei mit einer zusammengewürfelten Truppe angetreten, 13 Spieler hätten angeschlagen, verletzt oder krank gefehlt. „Es war ein Muster ohne Wert, Bewegungstherapie“, so Tunkel.

Region/Göttingen-Eichsfeld SVG Göttingen 07 SVG Göttingen (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige