31. August 2018 / 15:30 Uhr

Tabellenführer SG Padenstedt steht in Nortorf auf dem Prüfstand

Tabellenführer SG Padenstedt steht in Nortorf auf dem Prüfstand

Andrè Haase
Für Hannes Kracht (hier im Duell mit den Bargstedtern Torben Reimers und Luca Schwark) und die SG Padenstedt steht nun das Gastspiel beim TuS Nortorf an.
Für Hannes Kracht (hier im Duell mit den Bargstedtern Torben Reimers und Luca Schwark) und die SG Padenstedt steht nun das Gastspiel beim TuS Nortorf an. © Sönke Ehlers
Anzeige

In der Fußball-Verbandsliga West kommt es zum Spitzenspiel in Tungendorf. Die Frauenstein-Elf empfängt den Tabellennachbarn Todenbüttel. Der makellose Spitzenreiter SG Padenstedt muss sich beim schwächelnden TuS Nortorf behaupten, während Aufsteiger Wasbek im Heimspiel gegen die KTS endlich den ersten Dreier einfahren möchte. „Die Jungs hätten es verdient“, so Wasbeks Coach Rico Bromm.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

SV Tungendorf – Todenbüttel (Fr., 18.30 Uhr)

„Wir sind gewarnt vor den starken Ergebnissen, de der Aufsteiger bisher erzielt hat. Ich denke, es wird eine enge Kiste. Wenn wir aus unserer stabilen Defensive heraus mit viel Ballbesitz ins Spiel kommen, dann bin ich ganz zuversichtlich. Aber ein Selbstgänger wird es nicht“, weiß Tungendorfs Coach Marco Frauenstein vor dem Spitzenspiel gegen Todenbüttel. Kenneth Braasch, Lars Brettschneider (beide Urlaub) und Jan Schmahl (Dienst) stehen Frauenstein definitiv nicht zur Verfügung.

PSV Neumünster II – SV Henstedt-Ulz. (Sbd., 13 Uhr)

Mit einem Heimsieg gegen Henstedt-Ulzburg kann das Team von PSV II-Coach Thomas Michalowski den Anschluss zum Tabellenmittelfeld herstellen. „Das ist unser Ziel“, so Michalowski, der nach dem durchwachsenen Saisonstart aber auch weiß, dass in dieser Saison die Trauben für die Polizei-Reserve hoch hängen. Große Hoffnungen ruhen erneut auf Torjäger Tim Stegelmann, der bisher fünfmal treffen konnte.T

TuS Nortorf – SG Padenstedt (Sbd., 15 Uhr)

Mit großem Respekt geht Nortorfs Coach Fabian Doege in die Partie, die mit 43 % der Stimmen auch zu unserem Amateurspiel der Woche gekürt wurde: „Das wird mal eine Aufgabe für uns. Wir haben die 1:6-Klatsche in Tangstedt aufgearbeitet. Ich muss versuchen, meiner Mannschaft die Linie für unser Spiel vorzugeben, das ist mir bisher nicht so gut gelungen. In Hektik verfallen wir aber nicht. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut, die Jungs arbeiten gut, so dass das schon gute Voraussetzungen sind“, so Doege. SGP-Kollege Alex Wilk, kommt mit jeder Menge Selbstbewusstsein daher. „Das wir nach fünf Spielen mit 15 Punkten die Tabelle anführen, ist natürlich sensationell, aber auch ein Verdienst der guten Leistungen. Sicherlich hatten wir beim 2:1 gegen Bargstedt auch den Papst in der Tasche. Aber auch solche Spiele kann man gewinnen, wenn man an sich glaubt“, sagt Wilk, der sich vom Tabellenstand der Gastgeber (12.) nicht blenden lässt. „Die Truppe ist auf jeden Fall stärker. Und sie brennen mit Sicherheit darauf, ihren Fans tollen und erfolgreichen Fußball zeigen zu wollen“, so Wilk.

SV Wasbek – Kaltenkirch. TS (Sbd., 16 Uhr)

Der Aufsteiger ziert mit einem mageren Pünktchen das Tabellenende. Gegen die KTS soll der erste Dreier eingefahren werden. „Meine Mannschaft arbeitet gut im Training. Wir müssen schnell lernen, die individuellen Fehler abzustellen. Dann fahren wir auch unsere Punkte ein“, ist sich Wasbeks Coach Rico Bromm sicher.

TuS Bargstedt – VfL Kellinghusen (So., 15 Uhr)

Nach der äußerst unglücklichen Niederlage in Padenstedt soll gegen Kellinghusen ein Dreier folgen. „Wir haben das Potenzial dafür und haben trotz der Niederlage eine sehr gute Leistung geboten. Wir müssen nur vor dem Tor abgezockter werden, um die sich uns bietenden Chancen erfolgreich zu verwerten“, weiß Bargstedts Coach Hjalmar Krabbe. Langfristig fehlen wird Florian Engbrecht (Adduktoren).

Mehr Fußball aus der Region

"Holsteins Eleven" - Best of Fanaktionen

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt