10. Januar 2018 / 17:55 Uhr

Taubert vor Wechsel nach Siemerode

Taubert vor Wechsel nach Siemerode

Eduard Warda
Maurice Taubert, hier beim Sportbuzzer-Cup.
Maurice Taubert, hier beim Sportbuzzer-Cup. © HS
Anzeige

Torjäger Maurice Taubert steht kurz vor einem Wechsel vom Fußball-Bezirksligisten Sparta Göttingen zum SV Grün-Weiß Siemerode, Vertreter der Landesklasse Thüringen. Zuvor war bereits sein Bruder Kevin Taubert vom TSV Holtensen (1. Kreisklasse Süd) nach Siemerode gewechselt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Hintergrund ist, dass Siemerode dem 27-jährigen mittels eines Kontakts eine berufliche Perspektive bieten kann: Er habe die Möglichkeit, einen Job als Maler und Lackierer anzutreten. „Das ist bei meiner Entscheidung das A und O gewesen“, berichtete der Stürmer. Er habe Familie und ein Kind zu versorgen, seine Freundin stehe hinter dem Vorhaben.

Momentan befänden sich Sparta und Siemerode in Gesprächen über die Wechsel-Modalitäten, bestätigte Sparta-Trainer Enrico Weiß auf Tageblatt-Nachfrage. Teammanager Arno Plumbohm stehe in Kontakt mit Grün-Weiß, und in Absprache mit Sparta werde momentan nach einer Lösung gesucht. Sollte der Klub vom Greitweg Taubert die Freigabe erteilen, wäre er sofort spielberechtigt, ansonsten müsste er eine mehrmonatige Sperre in Kauf nehmen.

„Sportlicht ist es für uns natürlich schade“, unterstrich Weiß. „Maurice hat sich bei uns gut eingelebt und gut entwickelt.“ Ihn habe die Nachricht „völlig überraschend“ erreicht. „Von meiner Seite wünsche ich ihm alles Gute. Ob es dann für ihn der richtige Schritt war, wird sich zeigen“, sagte der Sparta-Trainer. Taubert hob positiv hervor, dass ihm seitens der Rot-Weißen bisher keine Steine in den Weg gelegt wurden. „Die Gespräche waren alle in Ordnung.“

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt