Alexander Zverev muss nach der Niederlage gegen Roger Federer um die Qualifikation für das Halbfinale bei der Tennis-WM zittern. Alexander Zverev muss nach der Niederlage gegen Roger Federer um die Qualifikation für das Halbfinale bei der Tennis-WM zittern. © imago
Alexander Zverev muss nach der Niederlage gegen Roger Federer um die Qualifikation für das Halbfinale bei der Tennis-WM zittern.

Tennis-WM: Federer ringt Zverev nieder

Niederlage gegen den Meister: Alexander Zverev muss sich bei der ATP-Tennis-Weltmeisterschaft in London Roger Federer geschlagen geben. Der Deutsche verliert gegen den Weltranglisten-Zweiten in drei Sätzen. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Alexander Zverev hat bei den ATP Finals einen Sieg gegen Tennis-Star Roger Federer verpasst. Der Hamburger unterlag am Dienstagabend in London dem 36 Jahre alten Schweizer mit 6:7 (6:8) 7:5, 1:6. Federer qualifizierte sich damit vorzeitig für das Halbfinale. Der 20-jährige Zverev hat nach seinem Auftaktsieg gegen den Kroaten Marin Cilic aber weiterhin die Chance auf den Einzug in die Runde der letzten Vier. Für das Weiterkommen muss Deutschlands bester Tennisspieler am Donnerstag gegen den US-Amerikaner Jack Sock gewinnen.

Die 50 größten Sportler der Geschichte

sportmix RedaktionsNetzwerk Deutschland

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige