USER-BEITRAG FCD-Förderer Thomas Rauch mit Pansdorf-Kapitän Julian Gerlach. © Volker Giering

Test-Hochkaräter am Steinrader Damm: Confima-Cup startet in neunte Auflage

Kann der TSV Pansdorf seinen Vorjahrestitel beim Dornbreiter Turnier verteidigen?

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Zum neunten Mal richtet der FC Dornbreite das Saisonvorbereitungsturnier um den Confima- Cup aus. Sechs Verbandsligisten kicken bis Sonntag um den Wanderpokal und die 200-Euro-Siegprämie. Titelverteidiger ist der TSV Pansdorf, der das Finale 2015 überraschend deutlich mit 6:0 gegen Siebenbäumen gewann.

Los geht’s am Steinrader Damm morgen um 17.30 Uhr mit der Partie Eintracht Groß Grönau gegen Dornbreite. Während der FCD im Vorjahr Dritter wurde, landete Grönau auf dem letzten Platz. Das soll sich diesmal ändern. „Auch wenn das erneut ein starkes Teilnehmerfeld ist, wollen wir gegenhalten und ins Finale einziehen“, zeigt sich Trainer Robertino Borja selbstbewusst. Seine Eintracht stimmte sich mit einem 3:0 (2:0) im dritten Test bei Kreisligist TSV Kücknitz ein. Die Tore erzielten Neuzugang Christoph Loessin (38.), Niklas Witt (43.) und Timo Poch (75.). „Wir haben uns viele Torchancen herausgespielt. Darauf lässt sich aufbauen“, befand Borja.

Auch Sascha Strehlau ist als Co-Trainer und Liga-Obmann des FCD mit dem Stand der Dinge zufrieden: „Alle ziehen gut mit, die Eindrücke sind durchweg positiv. Wir haben bislang in erster Linie an Grundlagen im Ausdauerbereich gearbeitet.“ In den zwei Tests gab es ein 3:0 gegen den VfL Bad Schwartau und ein 7:1 gegen Ahrensbök. Einzig der kurzfristige Abgang von Dennis Moldenhauer (wir berichteten) sei ärgerlich, so Strehlau: „Da auch Ommeed Sindi nach Siebenbäumen gewechselt ist, bräuchten wir eigentlich noch einen Stürmer als Backup für Neuzugang Bastian Henning.“ Vorsorglich trainiert Norman Bierle aus der FCD-Reserve mit.

Im zweiten Spiel trifft GW Siebenbäumen morgen um 19. 30 Uhr auf den 1. FC Phönix. Einen Tag nach dem achtbaren 0:3 im Test gegen Regionalliga-Aufsteiger Eichede siegten die „Adlerträger“ 7:0 beim TSV Neustadt. Siebenbäumen glückte bereits am Freitagabend ein 18:0-Kantersieg gegen Groß Grönau II aus der KreisklasseA. „Für uns gehört der Confima-Cup schon fest in die alljährliche Planung der Vorbereitung. Wir spielen immer sehr gerne dort mit und freuen uns auf ein interessantes Teilnehmerfeld“, sagt Siebenbäumens Sportlicher Leiter Marco Kalcher und merkt an: „Allerdings müssen wir es in diesem Jahr ein bisschen mit Auge arbeiten, da wir am Samstag ja im Kreispokal gegen Mölln antreten, und der Kreispokal hat für uns Priorität. Unser Kader ist zum Glück aber groß genug.“

FC Dornbreite Verbandsliga Schleswig-Holstein Süd-Ost, Herren Region/Lübeck FC Dornbreite Lübeck (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige