16. Mai 2018 / 22:19 Uhr

Testspiel: Elf Gegentreffer für Hanse Neubrandenburg gegen Union Berlin

Testspiel: Elf Gegentreffer für Hanse Neubrandenburg gegen Union Berlin

Johannes Weber
Landesliga Ost: SV Warnemünde - SV Hanse Neubrandenburg 2:4 (1:1).
Trainer René Strautz unterlag im Testspiel mit dem SV Hanse Neubrandenburg dem Zweitligisten Union Berlin. © Johannes Weber
Anzeige

Der Zweitligist setzt sich beim Underdogs mit 11:0 durch.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der SV Hanse Neubrandenburg hat am Mittwochabend ein Freundschaftsspiel gegen Zweitligist Union Berlin mit 0:11 (0:5) verloren. Vor 1480 Zuschauern im neu-sw Stadion sorgten Berkan Taz (drei Tore), Philipp Hosiner, Jannes Werner (beide je zwei), Marc Torrejón, Grischa Prömel, Marcel Hartel (alle je eins) und Eigentor des Neubrandenburgers Danilo Kellmann für die Treffer der Gäste.

Die Berliner dominierten über weite Strecken das Geschehen. Die beiden Neubrandenburger Keeper Robert Holz (erste Halbzeit) und Patrick Wiethoff (zweite Halbzeit) konnten sich mit mehreren Paraden auszeichnen. Ein Ehrentreffer blieb dem Underdog verwehrt.

Während Union Berlin noch zwei Testspiele bestreitet, bis es in die Sommerpause geht, hat der SV Hanse Neubrandenburg in der Landesliga Ost noch vier Ligaspiele vor sich. Die Vier-Tore-Städter, die als Spitzenreiter (60 Punkte) einen Punkt Vorsprung vor Verfolger TSV Graal-Müritz (2. Platz/59 Punkte) haben, spielen als nächstes am 26. Mai beim SV Blau-Weiß Baabe.

Mehr zum SV Hanse Neubrandenburg

SV Hanse Neubrandenburg: Holz (46. Wiethoff)– Kellmann, Peter, Marquardt, Palm (46. Tews) –Grapentin (79. Schimansky), Heinz (79. Wellnitz), Hesse, Voß – Nehls, Hecht.
Union Berlin: Moser – Maloney (60. Trimmel), Schößwendter (46. Dietz), Torrejón (46. Friedrich), Pedersen (46. Kurzweg) – Opfermann (60. Fürstner), Parensen (46. Prömel) – Gogia (46. Hedlund), Kahraman (60. Hartel), Taz – Hosiner (60.Werner).
Tore: 0:1 Taz (10.), 0:2 Torrejón (20.), 0:3 Hosiner (24.), 0:4 Hosiner (31.), 0:5 Taz (42.), 0:6 Prömel (47.), 0:7 Hartel (71.), 0:8 Taz (80.), 0:9 Werner (85.), 0:10 Kellmann (86. ET), 0:11 Werner (89.).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt