14. Juli 2018 / 21:29 Uhr

Testspiel-Niederlage für Chemie Leipzig gegen hessischen Fünftligisten

Testspiel-Niederlage für Chemie Leipzig gegen hessischen Fünftligisten

Anton Zirk
NS5K7042
Die BSG Chemie Leipzig muss sich im Testspiel gegen Fulda geschlagen geben. © Sylvio Hoffmann
Anzeige

Niederlage für Chemie Leipzig: Der Oberligist hat im Alfred-Kunze-Sportpark sein Testspiel gegen den hessischen Fünftligisten SG Barockstadt Fulda-Lehnerz mit 1:2 verloren.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Im sechsten Saison-Testspiel setzte es für die BSG Chemie Leipzig  am Samstag die erste Niederlage. Gegen die ebenfalls fünftklassigen Hessen von der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz unterlag das Team von Dietmar Demuth im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark vor 277 Zuschauern 1:2 (1:1). Die Grün-Weißen lagen ab der 32. Minute nach einem Treffer von Marcel Mosch 0:1 zurück. Nachdem Kai Druschky (44.) kurz vor der Pause für die BSG ausgeglichen hatte, setzten die Gäste in der 82. Minute mit dem Treffer von David Wollny zum 1:2 den Schlusspunkt.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

Zur Galerie
Anzeige

„Uns haben Frische und Spritzigkeit gefehlt. Nach einer harten Trainingswoche ist das natürlich nicht überraschend. Trotzdem muss ich sagen, wir haben gegen einen sehr guten Gegner nicht gut gespielt“, konstatierte Dietmar Demuth. Chemie startet am 4. August gegen Blau-Weiß Zorbau in die Oberligasaison.

Chemie: Heine – Wajer (46. Kirsten), Rode (46. Karau),  Benjamin Schmidt  (46. Berg), Lars Schmidt (46. Wendt),  Heinze, Bury (46. Kessler), Opolka (46. Omote), Stelmak (46. Berger), Wendschuch (46. Böttger), Druschky (73. Jawneh)

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt