Can Moray sieht hier wie der Leidtragende aus, hatte aber doch deutlich mehr zu lachen als die Grönauer. © Felix König

Testspiele: Travemünde gewinnt, Ahrensbök ohne Probleme, Moray trifft dreifach

Zwei Treffer von Philipp Hardt reichten der SVG nicht.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SVG Pönitz - TSV Travemünde 2:3

Der TSV Travemünde hat sein Testspiel gegen die SVG Pönitz mit 3:2 gewonnen. Daran konnte auch der Pönitzer Doppeltorschütze Phillip Hardt nichts ändern. Andre Koptein, Tobias Knüppel und Martin Szymczyk sorgten für einen Travemünder Sieg.
Trainer Axel Junker sagte nach dem Spiel: "Es war ein kampfbetontes Spiel auf dem engen Pönitzer Kunstrasen. Es geht besser, aber ich glaube, wir haben verdient gewonnen, weil wir in der zweiten Halbzeit besser waren."

SG Insel Fehmarn II - TSV Gremersdorf 1:4 (1:2)

Gremersdorf ging frühzeitig in Führung. Rune-Filip Jäkel schoss schon in der elften Minute das 1:0, doch Lasse Delfskamp (19.) glich aus. Der Kreisligist spielte gegen den klassentieferen Gegner dann aber seine Stärken aus und siegte durch Treffer von Tim Höppner (26.), Michel Rüddiger (62.) und nochmals Jäkel (68.).

TSV Malente II - TSV Plön II 2:2 (1:0)

Während die erste Mannschaft beim Pansdorfer Kraemer-Cup weilte, testete die Zweite gegen Plön. Allerdings reichte ein Doppelpack von Thorsten Schwarz (43./67.) nicht zum Sieg. Plön setzte dem Treffer von Jonas Vogel (62.) und Tobias Wilfert (70.) entgegen.

SV Neukirchen - Sereetzer SV 0:5 (0:3)

Der Verbandsligist hatte keine Probleme und einen überragenden Can Moray. Der Neuzugang aus Moisling brachte den SSV erst in Führung (13.) und legte nach einem Valmir Kelmendi-Treffer (18.) das 3:0 (24.) nach. Auch das 4:0 (71.) ging auf sein Konto. Dominic Richter (85.) setzte dann den Schlusspunkt unter eine ordentliche Leistung.

SG Insel Fehmarn - Eintracht Groß Grönau 2:2 (0:1)

Für eine Überraschung sorgte die SG Insel. Gegen den Verbandsligisten holte man einen 0:2-Rückstand auf und immerhin noch ein Unentschieden.
Lange sah es nach einem Favoritensieg aus. Zakaria Salhi (22.) und Kevin Ellwart (58.) sorgten für einen scheinbar komfortablen Vorsprung. Doch Fynn Severin (63.) und Christian Höft (87.) machten den Ausgleich klar.

TSV Dänischburg - TSV Gadeland II 4:3 (1:2)

Reichlich Tore gab es in Dänischburg. Jan-Werner Volkmann brachte den Gastgeber zunächst in der 20. Minute in Führung. Doch Jan-Niklas Wehde (36.) und Louis Lembke (43.) drehten das Spiel vor der Halbzeit. Emre Aca (61.) glich zwar wieder aus, doch musste kurz darauf zusehen, wie Adam Stronk (65.) die erneute Führung für Gadeland erzielte.
Zwei späte Treffer durch Patrick Ganzel (87.) und Volkmann (90.) verschafften den Dänischburgern einen Testerfolg.

SC Hasenmoor - MTV Ahrensbök 0:7 (0:3)

Der Kreisligist hatte keine Probleme mit dem SC Hasenmoor. Nach etwas Anlaufzeit legte der MTV los. Philipp Truschkowski (21./44./74.) war mit seinem Dreierpack maßgeblich am Erfolg beteiligt. Moritz Kunkel (38.), Patrick Bernier (51.), Cedric Wilken (59.) und Jannik Matthusen (88.) besorgten den Rest.

Verbandsliga Schleswig-Holstein Süd-Ost, Herren Kreisliga Kreis Lübeck (Herren) Kreisliga Kreis Ostholstein (Herren) Region/Lübeck SVG Pönitz (Herren) TSV Travemünde (Herren) TSV Gremersdorf (Herren) TSV Plön (Herren) TSV Malente II (Herren) SV Neukirchen (Herren) Sereetzer SV (Herren) Eintracht Groß Grönau (Herren) TSV Dänischburg (Herren) TSV Gadeland (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE