Die SG Schulzendorf wird in der Spielzeit 2017/18 von Thomas Böhm trainiert. Die SG Schulzendorf trifft mit Trainer Thomas Böhm auf Grün-Weiß Großbeeren. © Oliver Schwandt
Die SG Schulzendorf wird in der Spielzeit 2017/18 von Thomas Böhm trainiert.

SG-Schulzendorf-Trainer Thomas Böhm: "Es ist etwas Besonderes für mich, gegen Großbeeren zu spielen"

Kreisoberliga Dahme/Fläming: Thomas Böhm trifft mit seiner SG Schulzendorf auf seine "Alte Liebe" und hofft auf einen Sieg für die treuen Fans.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

So langsam läutet das Wochenende ein und der Sonntag ist nicht mehr weit. Für den Trainer der SG Schulzendorf ist das kommende Heimspiel trotz des Drucks auf Grund der prekären Tabellensituation, kein Spiel wie jedes andere. Seine "Alte Liebe" gastiert am Sonntag um 15 Uhr auf dem Sportplatz in der August-Bebel-Straße. Die Vorfreude, aber auch die Verbundenheit zu seinem Ex-Verein ist vor der Partie am vierten Spieltag in der Kreisoberliga Dahme/Fläming riesig.

Hallo Thomas, schön das Du Dir Zeit genommen hast.

Thomas Böhm: Für Dich doch immer.

Am kommenden Wochenende steht für Dich und die SG Schulzendorf ein wichtiges Spiel auf dem Plan. Wie lautet die Zielstellung für diese Partie?

Wir wollen diese Begegnung nutzen, um uns weiter einzuspielen, die Dinge die wir gemeinsam im Training einstudieren versuchen wir umzusetzen und natürlich wollen wir die Begegnung so lange wie möglich offen gestalten. Eins ist aber klar, wir wollen nichts verschenken und wissen aber auch, dass der junge Kader erst wachsen muss. Er wurde im Sommer erst neu zusammengestellt.

Mit Großbeeren kommt ein Gegner nach Schulzendorf, bei dem Du lange als Trainer und Co-Trainer tätig warst. Eine besondere Partie für Dich?

Es ist etwas Besonderes für mich, gegen Großbeeren zu spielen. Ich hatte viele schöne Jahre dort und kenne 80 Prozent der Mannschaft. Großbeeren ist ein starkes Team und verfügt über gute Einzelspieler. Außerdem ist Coach Ronny Schäfer ein echter Trainerfuchs, der sich immer etwas Neues einfallen lässt.

Wie ist die Stimmung nach dem eher schlechten Saisonstart im Verein?

Die Zuschauer und vor allem das Präsidium unterstützen uns hervorragend. Ich würde mich von Herzen für alle Schulzendorfer freuen, wenn wir am Sonntag die Wünsche aller erfüllen könnten, ein gutes Spiel abliefern und wenn alles passt auch die Punkte einfahren.

Region/Brandenburg Kreis Dahme/Fläming SG Schulzendorf Kreisoberliga Kreis Dahme/Fläming Herren Liga SG Schulzendorf (Herren) Grün-Weiß Großbeeren Grün-Weiß Großbeeren (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige