14. Februar 2018 / 19:20 Uhr

Tim Sebastian gibt sein Comeback bei RB Leipzig

Tim Sebastian gibt sein Comeback bei RB Leipzig

Matthias Roth
Tim Sebastian wird ab 1. Juli das Amt des Teammangers bei RB leipzig übernehmen. 
Tim Sebastian wird ab 1. Juli das Amt des Teammangers bei RB leipzig übernehmen.  © Imago
Anzeige

Der 34-jährige ehemalige RB-Akteur wird ab 1. Juli das Amt des Teammanagers bei den Roten Bullen ausüben. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Die Kogge ist zurück und macht wieder bei RB Leipzig fest. Tim Sebastian übernimmt am 1. Juli das Amt des Teammanagers bei den Roten Bullen. Am Mittwoch saß er bereits im Charterflugzeug nach Neapel und begleitete die Mannschaft zum Spiel in der Europa League. Sebastian will dort bereits Erfahrungen sammeln.

Der 34-jährige gebürtige Leipziger, der an der Ostseeküste aufwuchs und dort auch seinen Spitzenamen Kogge bekam, bestritt in fünfeinhalb Jahren insgesamt 133 Spiele für RB und erzielte dabei 133 Tore. Anschließend wechselte er zum SC Paderborn. Obwohl der kopfballstarke Profi noch voll im Saft stand, beendete er im vergangenen Jahr seine Karriere und kehrte in sein Haus nach Markkleeberg zurück. Anschließend widmete er sich seinem Psychologiestudium. Bei den Spielen der Roten Bullen ist er ein regelmäßiger Gast und nun klappt es auch mit einer Anschlusskarriere beim Bundesligisten.

Die 'Kogge' kommt zurück! 🛥 Unser ehemaliger Spieler Tim Sebastian (133 RBL-Partien) wird ab Sommer 2018 neuer...

Posted by RB Leipzig on Mittwoch, 14. Februar 2018

Nach dem Wechsel von Thomas Westphal vergangenes Jahr zu Eintracht Frankfurt war die Stelle des Teammanagers unbesetzt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt