27. August 2018 / 20:55 Uhr

Timmendorfer Strand: Aus TEC wird CET

Timmendorfer Strand: Aus TEC wird CET

Redaktion Sportbuzzer
Jetzt ist der Weg wieder frei für Eishockey in Timmendorf.
Jetzt ist der Weg wieder frei für Eishockey in Timmendorf. © Agentur 54°
Anzeige

Der Weg für Eishockey an der Ostsee ist wieder frei.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Aufatmen bei den Eishockey-Freunden an der Ostsee: Nach der Insolvenz des EHCT 06 ist seit Montag ein zweiter neuer Klub offiziell im Vereinsregister eingetragen – wenn auch nicht wie geplant als TEC (Timmendorfer Eissport Club), sondern als CET (Club für Eissport in Timmendorf).

Weg frei für Kooperationen

Der neue Name war nötig, weil dem für die Eintragung zuständigen Amtsgericht „TEC“ dem Namen des zweiten Vereins (Timmendorfer Eissportverein/TESV) zu ähnlich war. Als CET darf der Klub nun aber durchstarten – und hat bereits Anfang der Woche die für die Teilnahme am Spielbetrieb notwendigen Unterlagen an die Verbände geschickt. Und durch die Register-Eintragung können nun auch Kooperationen mit anderen Vereinen geschlossen werden, um in allen Nachwuchsklassen stellen zu können.

Mehr News vom CET

Notvorstand eingerichtet

Zudem ist endlich auch ein Notvorstand für den insolventen EHCT eingesetzt, so dass die Verantwortlichen wieder Zugriff auf die Spielerpässe haben, ohne die eine Meldung für den Spielbetrieb nicht möglich wäre.

Eishockey in Timmendorfer Strand

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt