01. September 2018 / 20:53 Uhr

Tolle Geste beim VfB Lübeck II und ein begeisterter Rolf Landerl

Tolle Geste beim VfB Lübeck II und ein begeisterter Rolf Landerl

Volker A. Giering
Marcel Dümmel (l.) und Dominik Toschka
Marcel Dümmel (l.) und Dominik Toschka © VfB Lübeck U23 @facebook
Anzeige

Der VfB-Cheftrainer beobachtete am Freitagabend nicht nur den nächsten Gegner im Landespokal

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

VfB-Cheftrainer sieht starken Nachwuchs

Knapp 200 Zuschauer verfolgten am Freitagabend das Oberliga-Duell des starken Aufsteigers VfB Lübeck II gegen den SV Todesfelde unter Flutlicht im Lohmühlen-Stadion. Darunter auch Rolf Landerl. Für den Cheftrainer der Lübecker Regionalliga-Mannschaft war es fast schon ein Pflichttermin. Denn zum einen wollte sich der Österreicher den eigenen Nachwuchs persönlich anschauen und zum anderen die Todesfelder beobachten. Die Segeberger sind der Gegner im Halbfinale des Landespokals am 3. Oktober.

U23 grüßt vom zweiten Tabellenplatz

Landerl zeigte sich sehr angetan ob der gezeigten Leistung der lübschen U23-Elf, die sich schon nach wenigen Spieltagen akklimatisiert hat und als Lohn aktuell auf einem tollen zweiten Tabellenplatz steht. „Unsere U23 ist eine spielfreudige Mannschaft, die schnell zusammengeführt wurde. Es macht Spaß, zuzuschauen“, sagte der Tribünengast und ist froh, dass „wir Spieler wie etwa Til Weidemann (19) bereits in den Herrenbereich hochgezogen haben.“

Mehr News vom VfB Lübeck II

Ex-A-Jugendliche mischen Oberliga auf

Im Kader stehen insgesamt neun Ex-A-Jugendliche, die in der vergangenen Saison nur knapp den Bundesliga-Aufstieg verpasste haben. Nun rocken sie die Oberliga. Überragender Spieler war am Freitag der zweifache Corvin Bock. „Die Jungs haben die neue Liga schnell angenommen“, freut sich Landerl.

Besonderer Gruß an Langzeitverletzte

Eine tolle Geste gab es vor dem Anpfiff von Schiedsrichter Sebastian Kück. Die U23-Spieler von Interimscoach Michael Hopp liefen mit einem Trikot mit der Aufschrift „Marcel und Toschi – Aufgeben ist keine Option! Gute Besserung“ Eure U23“ auf. Diese Geste war den verletzten Mitspielern Marcel Dümmel und Dominik Toschka gewidmet, die ebenfalls unter den Zuschauern weilten.


VfB Lübeck - FC St. Pauli II

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt